07.06.2013, 15:03 Uhr | 0 |

Pressemitteilung Jobmesse in Ludwigsburg: Die meisten Jobangebote aus der Autoindustrie, dem Maschinenbau und von Dienstleistern

Über 40 Unternehmen präsentieren am 20. Juni Hunderte offene Stellen für Ingenieure

Ingenieure im Großraum Stuttgart haben weiterhin beste Karrierechancen: Mehr als 40 Unternehmen stellen sich auf der Jobmesse der VDI nachrichten am 20. Juni in Ludwigsburg vor, um mehrere Hundert offene Stellen zu besetzen. Unternehmen der Autoindustrie, aus dem Maschinen- und Anlagenbau sowie Ingenieurgesellschaften sind besonders stark im Forum am Schlosspark in Ludwigsburg vertreten. Gefragt sind erfahrene Ingenieure praktisch aller Fachrichtungen, aber auch Absolventen und Berufsanfänger.

Ludwigsburg ist Deutschlands älteste Jobmesse der VDI nachrichten speziell für Ingenieure. Am 6. Dezember 2002 fand der erste Recruiting Tag der VDI nachrichten in Ludwigsburg statt. Die Messe hat sich zur wichtigsten Jobbörse für Ingenieure in Baden-Württemberg entwickelt und ist der wichtigste Branchentreff im Großraum Stuttgart. Aufgrund des hohen Personalbedarfs findet der Ludwigsburger Recruiting Tag sogar zweimal im Jahr statt.

Besonders stark vertreten ist im Forum am Schlosspark die Autoindustrie. Neben dem Hersteller Audi präsentieren sich Automobilzulieferer wie ZF Lenksysteme, Allgaier Werke, Automotive Lighting, Behr, Bertrandt, CSI, Hartmann Exact, Lauer & Weiss, Magneti Marelli und S1nn. Hinzu kommen Entwicklungspartner der Autoindustrie, die auch für verwandte Branchen wie die Luft- und Raumfahrt arbeiten.

Vertreten sind zudem technologiegetriebene Großunternehmen wie der Luftfahrt- und Rüstungskonzern Thales, die auf Satellitentechnik spezialisierte EADS-Tochter Tesat Spacecom, der Technik-Konzern Voith und der Baden-Württembergische Stromnetzbetreiber Transnet BW. Stark vertreten sind erfolgreiche Mittelständler mit Schwerpunkt aus Baden-Württemberg wie der Reinigungsspezialist Kärcher, der Hersteller von Kaffee- und Kakao-Röstmaschinen Bühler, der Fluidtechnik-Hersteller Bürkert, der Komponentenproduzent GEMÜ, der Produzent von Etikettiermaschinen Herma, die Murr Elektronik, der Werkzeugmaschinenbauer MAG und der Automatisierungsspezialist SEW Eurodrive.

Berufserfahrene Ingenieure und Young Professionals können auf der Jobmesse direkt auf aktuelle Jobangebote und Karrierechancen reagieren. Die meisten Firmen verfügen an ihren Ständen über einen Pool konkreter Jobangebote, zum großen Teil sind auch Verantwortliche aus den technischen Abteilungen vor Ort und geben konkrete Antworten zu Aufgaben und Entwicklungsmöglichkeiten. Deshalb ist das Mitbringen aussagekräftiger Bewerbungsunterlagen von Vorteil.

Zudem bietet der Recruiting Tag ein kostenloses Beratungsangebot und Vortragsprogramm. Der bekannte Karrierecoach Dr. Heiko Mell wird in Ludwigsburg ein Karriereforum anbieten und Tipps zur Berufsplanung geben. Personalexperten von Beratungsunternehmen aus Stuttgart, Sindelfingen, Ehingen und Ludwigsburg beraten die Besucher kostenlos in persönlichen Fragen zu Karriere und Beruf und checken auf Wunsch auch mitgebrachte Bewerbungsunterlagen der Besucher. Termine für individuelle Beratungen werden zu Beginn des Recruiting Tages vergeben.

Der Recruiting Tag im Forum am Schlosspark in Ludwigsburg dauert von 11 bis 17 Uhr. Besucher registrieren sich bitte für die kostenfreie Teilnahme unter www.ingenieurkarriere.de/ludwigsburg. Unter dieser Adresse finden Sie auch eine komplette Liste der Unternehmen, die sich im Forum vorstellen, sowie das Rahmenprogramm.

Pressekontakt:
Silvia Becker, Tel. 0049 - 211-6188-170
e-mail: sbecker@vdi-nachrichten.com

Vortragsprogramm

11.30 – 12.30 Uhr

Der erste Eindruck beeinflusst Ihren Erfolg. Gut gekleideten Menschen wir mehr Kompetenz und ein höheres Gehalt unterstellt.
Farb-, Stil- und Imageberaterin Renate Sperber

13.30 - 14.15 Uhr

Unternehmenspräsentation: Lauer & Weiss GmbH - Ausgezeichneter Arbeitgeber für Ingenieure
Dipl.-Ing Jochen Lauer, Geschäftsführer Lauer & Weiss GmbH

15.30 - 16.00 Uhr
Ingenieure vor der Wahl: M.Sc. vs. MBA – Vorteile und Berufsperspektiven
Tjark Hecht, HECTOR School of Engineering and Management, Karlsruhe

Weitere Recruiting Tage für Ingenieure 2013

Donnerstag, 27. Juni 2013, Aachen, Eurogress
Donnerstag, 15. August 2013, Kiel, Halle400
Donnerstag, 29. August 2013, Berlin, Estrel
Freitag, 6. September 2013, Darmstadt, darmstadtium
Dienstag, 10. September 2013, Augsburg, Kongress am Park
Freitag, 20. September 2013, Dortmund, Kongresszentrum Westfalenhallen
Donnerstag, 26. September 2013, Ulm, Maritim
Dienstag, 8. Oktober 2013, Hamburg, Handelskammer
Donnerstag, 10. Oktober 2013, Karlsruhe, Kongresszentrum
Donnerstag, 17. Oktober 2013, Nürnberg, Meistersingerhalle
Freitag, 8. November 2013, Ludwigsburg, Forum am Schlosspark
Donnerstag, 14. November 2013, Kassel, Kongress Palais
Donnerstag, 21. November 2013, München, MOC Veranstaltungscenter

Von Axel Mörer-Funk
Zur StartseiteZur Startseite
kommentare

Aktuell wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben. Loggen Sie ich ein oder melden Sie sich neu an, wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben
> Zum Login     > Neu anmelden