30.04.2013, 17:30 Uhr | 0 |

Pressemitteilung Hunderte Jobangebote für Ingenieure auf Düsseldorfer Recruiting Tag

Große Unternehmen wie Siemens, ThyssenKrupp, Hella und Deutsche Bahn werben um Fach- und Führungskräfte

Mit einem starken Jobangebot präsentieren sich mehr als 30 Mittelständler und Großunternehmen auf dem 4. Düsseldorfer Recruiting Tag der VDI nachrichten am 14. Mai im Kongresszentrum des Maritim-Hotels am Flughafen Düsseldorf. Bekannte Unternehmen wie Siemens, ThyssenKrupp, Hochtief, TÜV Rheinland, Deutsche Bahn, der Automobilzulieferer Hella und der japanische Automobilzulieferer Yazaki werden in Düsseldorf eine Vielzahl attraktiver Ingenieurpositionen vorstellen. „Das Angebot ist für Ingenieure aller Fachrichtungen ausgesprochen attraktiv und vielseitig“, schildert die Organisatorin der Jobmesse, Silvia Becker von den veranstaltenden VDI nachrichten. „Gesucht werden Maschinenbauer ebenso wie IT-Spezialisten und Programmierer, Entwicklungs- und Wirtschaftsingenieure, Elektrotechniker und CAD-Konstrukteure“, so Becker.

Neben Großunternehmen sind zahlreiche Mittelständler in Düsseldorf vertreten, beispielsweise die Automobilzulieferer Kostal und Helbako, der Sanitär-Spezialist Viega und der Anlagenbauer Aumund. Neben den Unternehmen stellen sich zudem zwei Bildungseinrichtungen vor, bei denen Ingenieure Aufbau- und Weiterbildungsstudiengänge absolvieren können. Vertreten sind die LVQ Lehr- und Versuchsgesellschaft für Qualität in Mülheim an der Ruhr und die Berliner Hochschule ESCP Europe.

Absolventen, Young Professionals und auch erfahrene Ingenieure haben auf der Düsseldorfer Jobmesse die Möglichkeit, direkt mit Personalverantwortlichen über konkrete Stellen, Arbeits- und Karrieremöglichkeiten zu sprechen. Dazu sollten die Ingenieure Bewerbungsunterlagen gleich mitbringen. Zudem bietet der Recruiting Tag ein umfangreiches, kostenloses Beratungsangebot und Vortragsprogramm. Professionelle Karrierecoaches von Personalberatungen aus Köln, Düsseldorf und Königsfeld stehen für persönliche Beratungsgespräche zur Verfügung, Termine werden zu Beginn des Recruiting Tages vergeben.

Der Recruiting Tag im Maritim am Flughafen Düsseldorf dauert von 11 bis 17 Uhr, der Eintritt ist frei! Eine komplette Liste der Unternehmen und das Rahmenprogramm finden Sie unter www.ingenieurkarriere.de/Duesseldorf. Unter dieser Adresse können sich Ingenieure auch für den kostenlosen Besuch registrieren.

Pressekontakt:
Silvia Becker, Tel. 0049 - 211-6188-170
e-mail: sbecker@vdi-nachrichten.com

 
Vorträge

12.00 – 13.00 Uhr
Auftreten, Outfit, Umgangsformen: der Erfolgsfaktor "Persönliches Image"
Diplom-Kauffrau Birgit Wolf, Imageberaterin
 

13.30 - 14.15 Uhr
Mit Powerpoint präsentieren - oder wie man Menschen trotzdem begeistert.
Vortrag der Kommunikationswissenschaftlerin Sandhya Shah
 

14.45 - 15.30 Uhr
Karriere 2.0 - und alternative Strategien zur Jobsuche
Vortrag von Lars Hahn, Geschäftsführer der LVQ Weiterbildung gGmbH
 

16.00 - 16.45 Uhr
Kriterien für eine gute Bewerbung - Worauf wird im Auswahlprozess Wert gelegt?
Vortrag von Dennis Hoffmeister, Director Düsseldorf der Personalberatung Michael Page International (Deutschland)
 
Weitere Recruiting Tage für Ingenieure 2013:

Mittwoch, 12. Juni 2013, Hamburg, Handelskammer
Donnerstag, 20. Juni 2013, Ludwigsburg, Forum am Schlosspark
Donnerstag, 27. Juni 2013, Aachen, Eurogress
Donnerstag, 15. August 2013, Kiel, Halle400
Donnerstag, 29. August 2013, Berlin, Estrel
Freitag, 6. September 2013, Darmstadt, darmstadtium
Dienstag, 10. September 2013, Augsburg, Kongress am Park
Freitag, 20. September 2013, Dortmund, Kongresszentrum Westfalenhallen
Donnerstag, 26. September 2013, Ulm, Maritim
Dienstag, 8. Oktober 2013, Hamburg, Handelskammer
Donnerstag, 10. Oktober 2013, Karlsruhe, Kongresszentrum
• Donnerstag, 17. Oktober 2013, Nürnberg, Meistersingerhalle
Freitag, 8. November 2013, Ludwigsburg, Forum am Schlosspark
Donnerstag, 14. November 2013, Kassel, Kongress Palais
Donnerstag, 21. November 2013, München, MOC Veranstaltungscenter

Anzeige
Von Axel Mörer-Funk
Zur StartseiteZur Startseite
kommentare

Aktuell wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben. Loggen Sie ich ein oder melden Sie sich neu an, wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben
> Zum Login     > Neu anmelden