30.10.2013, 11:05 Uhr | 0 |

Pressemitteilung Großes Jobangebot auf der 1. Nordhessischen Jobmesse in Kassel

Attraktive Unternehmen wie Braun Melsungen und die Deutsche Bahn suchen Hunderte Ingenieure

Premiere in Kassel: Im wirtschaftlichen Zentrum Nordhessens bieten die VDI nachrichten, führender Anbieter von Jobmessen für Ingenieure in Deutschland, erstmals einen Recruiting Tag an. 15 Unternehmen mit hohem Personalbedarf stellen sich am Donnerstag, 14. November, von 11 bis 17 Uhr im Kongress Palais vor und haben mehrere Hundert offene Stellen im Gepäck. „Mit Kassel bieten wir erstmals Unternehmen und Ingenieuren im Norden Hessens die Chance, sich direkt auf einer Jobmesse zu treffen“, so Organisatorin Franziska Opitz von den VDI nachrichten. „Gleich zur Premiere haben sich sehr attraktive Arbeitgeber angemeldet, so dass sich Ingenieuren, die eine Arbeitsstelle suchen oder den nächsten Karriereschritt machen wollen, eine große Auswahl bietet.“

Mit dem Medizintechniker und Pharmaunternehmen Braun Melsungen, dem Bergbauunternehmen K+S, dem IT-Spezialisten dSpace aus Paderborn und der Deutschen Bahn präsentieren sich im Kongress Palais Unternehmen aus ganz unterschiedlichen Branchen. Hinzu kommt mit Yazaki einer der größten Automobilzulieferer der Welt, der für sein Europazentrum in Köln Ingenieure sucht. Die Bundeswehr hat ebenso großen Bedarf an Ingenieuren wie OneSubsea. Das Unternehmen hat sich auf Unterwassertechnik spezialisiert und liefert Systeme für die Öl- und Gasförderung in der Tiefsee.

Hinzu kommen renommierte Ingenieurgesellschaften und Entwicklungspartner wie Brunel, euro engineering, Ferchau, Hays, Randstad, Rücker und SaltandPepper. Auch die Auslands- und Fachvermittlung der Bundesagentur für Arbeit, die sich auf die Vermittlung von Führungskräften spezialisiert hat, ist in Kassel vertreten. „Damit bietet der erste Recruiting Tag der VDI nachrichten in Kassel ein sehr breites Angebot für Ingenieure aller Fachrichtungen“, unterstreicht Opitz. Dabei werden nicht nur berufserfahrene Ingenieure gesucht, sondern auch Berufsanfänger und Trainees.

Auf dem Nordhessischen Recruiting Tag können die Ingenieure direkt mit Personalverantwortlichen und Mitarbeitern aus Fachabteilungen der ausstellenden Unternehmen über konkrete Jobangebote und Aufgaben sprechen. „Die Ingenieure können sich ganz unkompliziert ein Bild von den Unternehmen und den zu vergebenen Aufgaben machen“, schildert Opitz das Konzept der Jobmessen der VDI nachrichten, der größten Wochenzeitung für Ingenieure in Deutschland. Gesprächstermine sind nicht nötig. „Man kann unangemeldet und unkompliziert direkt mit den Personalverantwortlichen sprechen und so rasch einen Eindruck bekommen, ob Aufgabe und eigene Qualifikation passen.“

Zugleich können sich Ingenieure auf der Messe in Karrierefragen kostenlos von professionellen Personalexperten beraten lassen und beispielsweise persönliche Bewerbungsunterlagen bewerten lassen. Wer sich über seine weitere Karriere noch nicht im Klaren ist oder Rat von erfahrenen Personalberatern sucht, der kann zu Beginn des Recruiting Tages eine kostenlose, individuelle Beratung vereinbaren. Außerdem gibt es nützliche Karriere- und Bewerbungstipps im kostenlosen Vortragsprogramm.

Die Messe findet am Donnerstag, 14. November, von 11 bis 17 Uhr im Kongress Palais, Holger-Börner-Platz 1, in Kassel statt. Einen Überblick aller Aussteller und des Rahmenprogramms finden Sie unter: www.ingenieurkarriere.de/Kassel. Dort können sich Besucher auch für den kostenlosen Besuch anmelden.

Pressekontakt:
Franziska Opitz, Tel. 0049 - 211-6188-377
e-mail: fopitz@vdi-nachrichten.com

Kostenlose Vorträge auf dem Recruiting Tag Kassel

11.30 - 12.15 Uhr
Imageberatung trifft fachliche Kompetenz
Vortrag der Imageberaterin Gerlind Hartwig
 
13.00 - 13.45 Uhr
Wirke durch Worte!
Vortrag von Renate Schmidt, Schmidt & Partner Unternehmensberatung
 
14.15 - 15.00 Uhr
Business Knigge - Die ersten 100 Tage im neuen Job.
Vortrag von Personalexpertin Angela Schütte, career-vision-europe.com 

Recruiting Tage in Hessen & Niedersachsen

Donnerstag, 14. November 2013, Kassel, Kongress Palais
Donnerstag, 13. März 2014, Hanau, Congress Park
Donnerstag, 26. Juni 2014, Gießen, Kongresshalle
Freitag, 26. September 2014, Darmstadt, Darmstadtium
Donnerstag, 23. Oktober 2014, Braunschweig, Stadthalle
Freitag, 14. November 2014, Kassel, Kongress Palais

Anzeige
Zur StartseiteZur Startseite
kommentare

Aktuell wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben. Loggen Sie ich ein oder melden Sie sich neu an, wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben
> Zum Login     > Neu anmelden