02.03.2017, 00:00 Uhr | 0 |

Pressemitteilung Bayerns größte Jobmesse für Ingenieure am 16. März in München

60 Aussteller suchen Ingenieure aller Fachrichtungen

München. – Bayerns größte Jobmesse für Ingenieure, der Recruiting Tag der VDI nachrichten am 16. März in München, bietet Ingenieuren jetzt im Frühjahr glänzende Jobaussichten. Top-Unternehmen der Region und aus ganz Deutschland kommen ins MOC Veranstaltungscenter nach München und sind auf der Suche nach gut ausgebildeten Ingenieuren aller Fachrichtungen. Traditionell besonders stark vertreten ist in München die Autoindustrie durch Hersteller wie Audi, BMW und Magna sowie Zulieferer wie Autoliv, Dräxlmaier, Faurecia, Mahle, EVA Fahrzeugtechnik, Knorr-Bremse, Schlemmer und Webasto. Hinzu kommen Technologie-, Elektronik- und Pharmaunternehmen wie  Krauss-Maffei, Rohde & Schwarz, Osram, Viessmann, SAR Elektronic, Verbindungsspezialist Weber, Vetter Pharma-Fertigung und MD Elektronik.

„Das Jobangebot ist besonders groß und vielseitig“, betont Organisatorin Franziska Opitz von den VDI nachrichten. So will ein Unternehmen wie der Maschinenbauer EOS, der sich auf die additive Fertigung spezialisiert hat, 200 Ingenieure einstellen. Der Automobilzulieferer Dräxlmaier in Vilsbiburg sucht ebenfalls 200 Ingenieure, beispielsweise Spezialisten für Kunststofftechnik, Elektro- und Produktionstechnik. 100 Ingenieure benötigt der Automobilzulieferer Faurecia in Augsburg. Noch höher, teilweise bis zu 1000 neue Mitarbeiter, suchen die großen Ingenieurgesellschaften und Entwicklungspartner der Industrie. „Die Möglichkeiten für neue Herausforderungen und den nächsten Karriereschritt sind derzeit ausgezeichnet, die Auswahl auf dem Recruiting Tag in München riesig“, so Opitz.

Ingenieure, die sich Rat holen möchten für den richtigen Aufbau einer Karriere und eine individuelle Beratung brauchen, können auf der Jobmesse das kostenlose Gespräch mit erfahrenen Personalberatern suchen. Eine spezielle Imageberatung, die beispielsweise für Bewerbungsgespräche wichtig sein kann, bietet die Stilexpertin Renate Sperber an. Die Termine werden zu Beginn der Messe vergeben. Zudem bietet sie zwei Vorträge dazu an. Weitere Vorträge beschäftigen sich mit neuen Technologien in der Arbeitswelt und speziellen Karrierefragen. Über berufsbegleitende Master- und MBA-Studiengänge informieren die TH Ingolstadt und die TU München sowie die in Zürich ansässige China Europe International Business School Ceibs.

Der Recruiting Tag im MOC Veranstaltungscenter, Lilienthalallee 40, in 80939 München, dauert von 11 bis 17 Uhr. Alle Informationen zu den ausstellenden Unternehmen und dem Rahmenprogramm finden Sie unter  www.ingenieurkarriere.de/Muenchen. Dort ist auch die Registrierung für den kostenlosen Besuch der Messe möglich.

 
Pressekontakt:
Franziska Opitz, Tel. +49 211 6188-377
fopitz@vdi-nachrichten.com

 

Recruiting Tage für Ingenieure 2017

16.03.2017,  München, MOC Veranstaltungscenter
24.03.2017,  Frankfurt, Kap Europa
31.03.2017,  Ludwigsburg, Forum am Schlosspark
04.05.2017,  Recruiting Tag online – die Karrieremesse für junge Ingenieure
11.05.2017,  Düsseldorf, Maritim Hotel am Flughafen
05.09.2017,  Berlin, Estrel Hotel
07.09.2017,  Dortmund, Kongresszentrum Westfalenhallen
14.09.2017,  Stuttgart, Liederhalle
22.09.2017,  Darmstadt, darmstadtium
05.10.2017,  Köln, Maternushaus
12.10.2017,  Karlsruhe, Kongresszentrum Karlsruhe - Stadthalle
19.10.2017,  Nürnberg, Meistersingerhalle
24.10.2017,  Hamburg, Handelskammer
26.10.2017,  Hannover, Congress Centrum
09.11.2017, Ludwigsburg, Forum am Schlosspark
14.11.2017,  Recruiting Tag online – die Karrieremesse für junge Ingenieure
16.11.2017,  München, MOC Veranstaltungscenter

 

Anzeige
Von Axel Mörer-Funk
Zur StartseiteZur Startseite
kommentare

Aktuell wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben. Loggen Sie ich ein oder melden Sie sich neu an, wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben
> Zum Login     > Neu anmelden