01.10.2014, 14:16 Uhr | 0 |

Pressemitteilung 9. Fränkische Jobmesse für Ingenieure am 16. Oktober in Nürnberg

16 Unternehmen und Weiterbilder präsentieren sich in der Meistersingerhalle

Ingenieure, die zum Jahresende noch einmal die Chance nutzen wollen, einen neuen Arbeitsplatz anzutreten, haben dazu die beste Gelegenheit auf der nächsten Fränkischen Jobmesse am Donnerstag, 16. Oktober, in der Nürnberger Meistersingerhalle. Dort werden sich von 11 bis 17 Uhr 16 bekannte Unternehmen sowie die Stadt Nürnberg und die Technische Hochschule Nürnberg präsentieren, um offene Stellen und Möglichkeiten zur Weiterbildung vorzustellen. Mehrere Hundert konkrete Stellenangebote bringen die Unternehmen mit.

Eine große Auswahl haben etwa Ingenieure, die sich für eine Tätigkeit in der Automobil-, Elektro- und Elektronikindustrie interessieren. Mit Siemens, Leoni, Brose, dem Stromnetzbetreiber Tennet und auf diese Branchen spezialisierte Ingenieurgesellschaften wie Brunel, M Plan und Tintschl können sich viele Gesprächsmöglichkeiten für die Besucher ergeben. Attraktive Aufgaben bieten zudem der Nürnberger Rüstungs- und Technologiekonzern Diehl, der Logistikkonzern Deutsche Bahn, der Anlagenbauer Gebrüder Müller aus Ingelfingen und die Stadt Nürnberg. Die Stadtverwaltung sucht beispielsweise Absolventen und berufserfahrene Ingenieure aus den Bereichen Elektrotechnik, Versorgungstechnik, Bauingenieurwesen, Maschinenbau, Informatik und Wirtschaftswissenschaften.

Vielfältige Tätigkeitsmöglichkeiten bieten zudem große Ingenieurdienstleister und Recruiter wie Hays, Gulp, Euro Engineering und Ferchau.

Wer sich zusätzlich über Möglichkeiten informieren will, wie man sich parallel zum Beruf weiter qualifizieren kann, hat dazu Gelegenheit am Stand des Management-Instituts der Technischen Hochschule Nürnberg. Das Institut stellt seinen Lehrgang Betriebswirtschaft für Ingenieure und Nicht-Wirtschaftler vor.

Allen Besuchern bietet sich außerdem die Möglichkeit, sich auf dem Recruiting Tag von renommierten Personalexperten individuell in Karrierefragen beraten zu lassen. Die Termine werden zu Beginn der Jobmesse vergeben. Wertvolle Tipps gibt es auch im Vortragsprogramm der Messe: Erfahrene Personalberater referieren über Karrierethemen. Im Karriereforum mit der bekannten Personalberaterin Madeleine Leitner geht es um praktische Fragen und Tipps wie den drei typischen Fehlern bei der Stellensuche und einer erfolgreichen Karriereplanung. Zudem stellt sich in Nürnberg der Verein „Technik ohne Grenzen“ vor, der mit einfachen technischen Lösungen die Umwelt- und Lebensbedingungen in Entwicklungsländern verbessern will.

Der Recruiting Tag in der Meistersingerhalle Nürnberg, Münchener Straße 21, 90478 Nürnberg, dauert von 11 bis 17 Uhr. Der Eintritt ist frei. Eine Liste der Unternehmen und des Rahmenprogramms finden Sie im Internet unter www.ingenieurkarriere.de/Nuernberg. Dort können sich Ingenieure auch für den kostenlosen Besuch vorab registrieren.

Pressekontakt:
Franziska Opitz, Tel. + 49 - 211-6188-377
fopitz@vdi-nachrichten.com

 
 
Vorträge

11:30 – 12:30 Uhr
Der erste Eindruck beeinflusst Ihren Erfolg.
Gut gekleideten Menschen werden mehr Kompetenz und ein höheres Gehalt unterstellt.
Vortrag der Stil- und Imageberaterin Renate Sperber aus Leinberg bei Nürnberg
 

13:00 - 13:45 Uhr
Unternehmenspräsentation: Einstiegs- und Karrieremöglichkeiten in der Energiebranche bei Siemens
Präsentation durch einen Vertreter des Siemens-Konzerns
 

14:15 Uhr - 15:00 Uhr
Ingenieure helfen der Welt: Technische Lösungen für Entwicklungszusammenarbeit mit Menschen vor Ort
Vortrag durch einen Vertreter des Vereins Technik ohne Grenzen
 

15:15 Uhr - 16:00 Uhr
Unternehmenspräsentation Brose: Chancen und Perspektiven in einem erfolgreichen Familienunternehmen
Präsentation von Wolfgang Schlag, Brose Fahrzeugteile
 

Weitere Recruiting Tage für Ingenieure 2014

Donnerstag, 23. Oktober 2014, Braunschweig, Stadthalle
Dienstag, 28. Oktober 2014, Köln, Maternushaus
Freitag, 7. November 2014, Ludwigsburg, Forum am Schlosspark
Freitag, 14. November 2014, Kassel, Kongress Palais
Donnerstag, 20. November 2014, München, MOC Veranstaltungscenter
Dienstag, 25. November 2014, Leipzig, – VDI-GaraGe
Freitag, 12. Dezember 2014, Hamburg, Handelskammer

Anzeige
Von Axel Mörer-Funk
Zur StartseiteZur Startseite
kommentare

Aktuell wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben. Loggen Sie ich ein oder melden Sie sich neu an, wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben
> Zum Login     > Neu anmelden