26.09.2014, 14:07 Uhr | 0 |

Pressemitteilung 7. Badische Jobmesse für Ingenieure am 9. Oktober in Karlsruhe

Attraktive Jobangebote von über 30 großen und mittelständischen Unternehmen

Ein vielseitiges Jobangebot bekannter Unternehmen wie Siemens, Kärcher, Schaeffler, Thales und der Deutschen Bahn erwartet die Besucher der Badischen Jobmesse für Ingenieure am Donnerstag, 9. Oktober, in der Stadthalle des Kongresszentrums Karlsruhe. 32 Unternehmen präsentieren auf der wichtigsten Jobmesse für Ingenieure in Baden konkrete Jobangebote und Karrierechancen. Besonders stark vertreten sind Branchen wie die Automobilindustrie, Maschinen- und Anlagenbauer, Unternehmen der Elektrotechnik, der Medizintechnik sowie Ingenieurgesellschaften.

„Das Stellenangebot ist in diesem Jahr besonders vielseitig“, verspricht Maike Rathsack, die die Messe für die VDI nachrichten organisiert. „Informatiker, Software-Entwickler, Elektrotechniker, Fahrzeugtechniker, Nachrichtentechniker, Maschinenbauer und Projektmanager sind stark gesucht“, so Rathsack. Auch Ingenieure, die sich im Projektmanagement auskennen oder Erfahrungen in der Luft- und Raumfahrt besitzen, werden auf der Jobmesse fündig werden, verspricht Rathsack.

Vertreten sind in Karlsruhe neben den großen Unternehmen vor allem interessante mittelständische Unternehmen. Dazu gehören erfolgreiche Automobilzulieferer und Entwicklungspartner aus der Automobilbranche wie MBtech, Lauer&Weiss, Mahle und Valeo. Führende Mittelständler aus Baden-Württemberg und den angrenzenden Regionen wie die Technikunternehmen und Anlagenbauer Bürkert, Dieffenbacher, Freudenberg, Kleemann, Marquardt, NDT, SEW Eurodrive, TE Connectivity, Witzenmann und Pepperl+Fuchs sind ebenfalls vor Ort. Attraktive Jobs bieten auch der der Spezialist für Steuerungstechnik Sit, der Vibrationsspezialist Vibra Schultheis und die beiden Medizintechnik-Unternehmen HeidelbergEngineering und Maquet. Software-Ingenieure sucht zum Beispiel das Unternehmen Altium, Spezialist für Software für Entwickler von Elektronikdesign.

Eine große Zahl von Stellen und Karrieremöglichkeiten bieten zahlreiche renommierte Ingenieurdienstleister, Ingenieurgesellschaften und Projektentwickler wie Bertrandt, Brunel, Engineering People, Ferchau, Hays, ITK Engineering, plantIng und Thost. Die Unternehmen suchen dabei erfahrene Ingenieure ebenso wie Berufsanfänger und Absolventen.

Die Messe bietet nicht nur eine große Anzahl Jobs, sondern auch Beratung in Karrierefragen sowie Vorträge zu Karrierethemen. So können sich Ingenieure, die Fragen zu ihrer Karriereplanung haben, kostenlos von renommierten Personalexperten beraten lassen. Termine werden zu Beginn des Recruiting Tages vergeben. Zudem wird der bekannte Personalberater Dr. Heiko Mell aus Rösrath bei Köln eine Gruppenkarriereberatung anbieten.

Eine komplette Liste der Unternehmen, die sich in Karlsruhe vorstellen, und des Rahmenprogramms finden Sie im Internet unter www.ingenieurkarriere.de/Karlsruhe. Dort können sich Ingenieure auch für den kostenlosen Besuch registrieren. Der Recruiting Tag findet von 11 bis 17 Uhr im Kongresszentrum Karlsruhe, Festplatz 9, statt.

Pressekontakt:
Maike Rathsack, Tel. +49 - 211-6188-374
mrathsack@vdi-nachrichten.com

 
Vorträge

11:30 – 12:30 Uhr
Auftreten, Outfit, Umgangsformen: der Erfolgsfaktor "Persönliches Image"
Vortrag der Imageberaterin Diplom-Kauffrau Birgit Wolf
 

12:30 – 13:00 Uhr
THOST Projektmanagement – Ausgezeichneter Arbeitgeber für Ingenieure
Karriere im Projektmanagement
Dipl.-Ing. Robert Sinner, Geschäftsführer der Thost Projektmanagement GmbH, präsentiert das Unternehmen mit verschiedenen Standorten in Deutschland als ausgezeichneten Arbeitgeber für Ingenieure.
 

13:15 - 14:00 Uhr
Mit Powerpoint präsentieren - oder wie man Menschen trotzdem begeistert.
Ein Vortrag der Kommunikationswissenschaftlerin Sandhya Shah
 

14:30 - 15:15 Uhr
SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG - Ausgezeichneter Arbeitgeber für Ingenieure
Eine Unternehmenspräsentation mit Andre Frankenberg, SEW EURODRIVE

 
Weitere Recruiting Tage für Ingenieure 2014

Freitag, 26. September 2014, Darmstadt, darmstadtium
Mittwoch, 1. Oktober 2014, Augsburg, Kongress am Park
Donnerstag, 16. Oktober 2014, Nürnberg, Meistersingerhalle
Donnerstag, 23. Oktober 2014, Braunschweig, Stadthalle
Dienstag, 28. Oktober 2014, Köln, Maternushaus
Freitag, 7. November 2014, Ludwigsburg, Forum am Schlosspark
Freitag, 14. November 2014, Kassel, Kongress Palais
Donnerstag, 20. November 2014, München, MOC Veranstaltungscenter
Dienstag, 25. November 2014, Leipzig, – VDI-GaraGe
Freitag, 12. Dezember 2014, Hamburg, Handelskammer

Anzeige
Von Axel Mörer-Funk
Zur StartseiteZur Startseite
kommentare

Aktuell wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben. Loggen Sie ich ein oder melden Sie sich neu an, wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben
> Zum Login     > Neu anmelden