24.10.2016, 16:42 Uhr | 0 |

Pressemitteilung 10 Jahre Jobmesse Hamburg für Ingenieure: Jubiläumsmesse am 2. November in der Handelskammer

15 Unternehmen bieten mehrere Hundert Stellen für Ingenieure – Hamburger Universitäten und Airbus diskutieren über Industrie 4.0

Hamburg. – Die Hamburger Jobmesse für Ingenieure feiert Jubiläum: Schon zehn Jahre gibt es den Norddeutschen Recruiting Tag der VDI nachrichten in der Handelskammer Hamburg. Zur Jubiläumsmesse am Mittwoch, 2. November, haben sich bekannte Unternehmen wie der Satellitenhersteller OHB, die Meyer Werft, die Deutsche Bahn, die Raffinerie Heide und die Logistiksparte des Versandhändlers Amazon angemeldet. Mehrere Hundert offene Stellen wollen die insgesamt 15 Unternehmen auf der Messe vorstellen und möglichst bald besetzen.
Gefragt sind Ingenieure, die sich im Automobilbau auskennen, beispielsweise vom Automobilzulieferer Autoliv mit seinem Werk in Elmshorn sowie von mehreren Entwicklungspartnern der Autoindustrie. Logistiker und Maschinenbauer suchen die Deutsche Bahn und die Logistiksparte von Amazon, Schiffbauingenieure und Informatiker braucht die Meyer Werft, Bauingenieure, Elektrotechniker und Architekten sucht das Gebäudemanagement des Landes Schleswig-Holstein in Kiel, das sich um alle Immobilien des Landes kümmert. Der Satellitenbauer OHB in Bremen will 80 Ingenieure einstellen, die sich beispielsweise besonders mit Radarsystemen, Elektronik, Software und Systems Engineering auskennen.
Vertreten sind zudem mehrere Entwicklungspartner, Ingenieurgesellschaften und Dienstleister wie Brunel, Ferchau , Gulp und Whoohoo mit ihren Vertretungen in Hamburg, Hays in Mannheim, der IT-Spezialist Project Partners in München und Bertrandt in Ehningen.

Auf den VDI nachrichten Recruiting Tagen können Unternehmen und Ingenieure ohne Termine und unkompliziert das Gespräch suchen. Die Unternehmen stellen am Job Board der Messe und am eigenen Stand ihre aktuellen Jobangebote vor, stehen sofort zu Aufgaben und Karrieremöglichkeiten Rede und Antwort und bieten auch gleich einen weiteren Vorstellungstermin im Unternehmen an.
Ein weiteres Highlight der Messe ist das Vortragsprogramm mit interessanten Diskussionen und Vorträgen zur Karriereplanung. So sprechen Airbus-Manager Jan Balcke, Prof. Thomas Frischgesell von der HAW Hamburg und Prof. Wolfgang Kersten von der TU Hamburg über die neuen Anforderungen der Industrie 4.0 an die Ingenieure. Lars Hahn, Geschäftsführer der Lehr- und Versuchsgesellschaft für Qualität in Mülheim an der Ruhr gibt Tipps, wie man berufliche Netzwerke über Xing, LinkedIn und VDI aufbauen kann.
Der Besuch des Hamburger VDI nachrichten Recruiting Tags ist für alle Besucher kostenlos. Die Karrieremesse in der Handelskammer Hamburg, Adolphsplatz 1, dauert von 11 bis 17 Uhr. Eine Liste der Unternehmen und des kostenlosen Rahmenprogramms finden Sie unter www.ingenieurkarriere.de/hamburg. Dort können sich die Besucher für den kostenlosen Besuch der Jobmesse registrieren.

Pressekontakt:
Franziska Opitz, Tel. +49 211 6188-377
fopitz@vdi-nachrichten.com

 

Vorträge auf dem Recruiting Tag Hamburg

11:30 – 12:00 Uhr
Auftreten. Outfit. Umgangsformen. Worauf es beim Berufsstart ankommt.
Imageberaterin und Diplom-Kauffrau Birgit Wolf, Friedrichsdorf bei Frankfurt
13:00 – 13:45 Uhr
Podiumsdiskussion: Anforderungen der Industrie 4.0 an den Ingenieur der Zukunft.
Jan Balcke, Airbus Operations GmbH
Prof. Dr.-Ing. Thomas Frischgesell, HAW Hamburg
Prof. Dr. Wolfgang Kersten, TU Hamburg
Moderation: Lisa Schneider – VDI nachrichten Redaktion
14:15 – 15:00 Uhr
Die Kunst der Motivation. Wie Sie als Ingenieur andere beschleunigen, aber auch einfangen können.
Philipp Karch, TACHELES MIT TAKT, Berlin
15:15 – 15:45 Uhr
Systematisch Kaffeetrinken, berufliches Netzwerke(n) für Ingenieure per VDI, XING, LinkedIn und Co.
Lars Hahn, LVQ Lehr- und Versuchsgesellschaft für Qualität mbH, Mülheim an der Ruhr
16:00 – 16:30 Uhr
Business-Etikette für Fortgeschrittene. Souverän auftreten im Geschäftsalltag.
Imageberaterin und Diplom-Kauffrau Birgit Wolf, Friedrichsdorf bei Frankfurt

Weitere Recruiting Tage

Freitag, 11. November 2016, Ludwigsburg, Forum am Schlosspark
Donnerstag, 17. November 2016, München, MOC Veranstaltungscenter
Donnerstag, 16. Februar 2017, Mannheim, Congress Center Rosengarten
Dienstag, 21. Februar 2017, Dortmund, Kongresszentrum Westfalenhallen
Donnerstag, 2. März 2017, Hamburg, Handelskammer

Anzeige
Von Axel Mörer-Funk
Zur StartseiteZur Startseite
kommentare

Aktuell wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben. Loggen Sie ich ein oder melden Sie sich neu an, wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben
> Zum Login     > Neu anmelden