11.04.2014, 15:59 Uhr | 0 |

Die Strategie des Spitzenreiters Ein Ingenieur mit der besten Nase für die Börse

Er hat rund 1600 Mitspieler, die täglich in Aktien investieren oder verkaufen. Doch Darije Cvetnic hat beim Börsenspiel der VDI nachrichten aktuell deutlich die Nase vorne. Der 42-jährige Ingenieur aus der Nähe von München verrät im Interview das Geheimnis seiner Anlagestrategie.

Händler an der New Yorker Börse NYSE
Á

Händler an der New Yorker Börse NYSE: Rund 1600 Ingenieure spielen derzeit beim Anlagespiel der VDI nachrichten mit. Der beste Anleger derzeit ist der 42-jährige  Darije Cvetnic. Im Interview stellt er seine Anlagestrategie vor.

Foto: dpa/Justin Lane

VDI nachrichten: Herr Cvetnic, Sie haben beim Börsenspiel der VDI nachrichten mit Ihrem Depot in den vergangenen drei Monaten eine Rendite von über 13 % erzielt. Was ist Ihr Geheimnis?

Darije Cvetnic: Um beim Börsenspiel zu gewinnen, muss man etwas mehr Risiken eingehen, als man das bei der privaten Geldanlage tun würde. So konzentriere ich mich auf nur eine Handvoll Werte und vernachlässige es, mich durch Streuung abzusichern. Ich wähle Aktien aus, die aktuell im Aufwärtstrend liegen. Diese versuche ich möglichst dann zu kaufen, wenn sie gerade einen Rücksetzer erlebt haben. Allgemeine Unsicherheiten an der Börse, wie zuletzt durch die Ukraine-Krise, nutze ich zum Einstieg.

Lassen Sie uns konkret werden. Was ist momentan der stärkste Wert in Ihrem Portfolio?

Im Augenblick die Deutsche Post DHL. Eigentlich setzte ich nicht so sehr auf solche konservativen Werte, aber der florierende Onlinehandel, die Portoerhöhung und der Expansionskurs befeuern gerade den Kurs der Aktie. So habe ich Anfang März diesen Wert erneut ins Depot gelegt.

Welche Werte haben Sie außerdem in Ihrem Portfolio?

Den Windkraftanlagenbauer Nordex, die Biotechnologieunternehmen Morphosys und BB Biotech, die Commerzbank und die IT-Schmieden Kontron und Cancom IT.

Wird es bei diesen bleiben oder tauschen Sie häufig Ihre Werte aus?

Beim Börsenspiel versuche ich nicht zu hektisch zu agieren. Die Wachstumswerte, die ich aussuche, können schon mal Einbrüche erleiden. Da muss man ein paar Tage oder Wochen abwarten können und das aussitzen. Zu häufig wechsle ich also nicht.

Bei Ihnen steht also aktuell kein Tausch an?

Nicht zufrieden bin ich im Augenblick mit Kontron. Der Kurs der Aktie ist kürzlich stark eingebrochen, nachdem das Unternehmen schlechte Quartalszahlen vorlegen musste. Wenn es hier nicht bald wieder positive Signale gibt, werde ich die Aktie wohl doch mit ziemlichem Verlust verkaufen müssen.

Trotzdem stehen Sie momentan bei 13 % Rendite. Legen Sie auch privat Ihr Geld so erfolgreich in Aktien an?

Ich kann nicht klagen. Das letzte Jahr lief bei mir sehr gut.

Sie machen es aber spannend. Butter bei die Fische, was stand am Ende unter dem Strich?

Ich setzte letztes Jahr vor allem auf Werte aus dem TecDax, die generell sehr gut liefen und erzielte mit diesen eine Wertsteigerung, welche über der Performance des TecDax lag.

Oha, nicht schlecht, hatte der TecDax in diesem Zeitraum doch schon fast um 40 % zugelegt. Wenn Sie mal nicht mit Aktien Ihr Geld verdienen, womit machen Sie es dann?

Ich bin geschäftsführender Gesellschafter eines Ingenieurbüros für Technische Ausrüstung und als Projektleiter tätig.

Wer jetzt Lust bekommen hat, ebenfalls seine Anlagestrategie zu testen und sich mit Darije und anderen Mitspielern messen möchte, kann hier mitspielen. Und so funktioniert das Spiel:

- Jeder Mitspieler erhält ein virtuelles Portfolio.

- Täglich kann er seine Favoriten aus den 110 Werten von Dax, TecDax und MDax wählen.

- Seine Wertung bleibt bis zu 28 Kalendertage oder bis zur nächsten Abstimmung gültig und bildet sein persönliches Portfolio.

- Die zehn bei allen Mitspielern beliebtesten Werte bilden den Ingenieurfonds. Dieser wird dem Referenzindex HDax gegenübergestellt und zeigt, wie sich die Ingenieure auf dem Parkett schlagen.

- Die aktuelle Spielrunde endet am 30. Juni

Zu gewinnen gibt es dabei natürlich auch etwas: Über ein MacBook darf sich am Ende freuen, wer die höchste Rendite erzielt hat. Die beste monatliche Performance wird außerdem mit 100 € belohnt.

Unter allen Teilnehmern wird zusätzlich ein Galaxy Tab verlost.

Anzeige
Von Christoph Böckmann
Zur StartseiteZur Startseite
schlagworte: 
VDI
kommentare

Aktuell wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben. Loggen Sie ich ein oder melden Sie sich neu an, wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben
> Zum Login     > Neu anmelden