19.09.2015, 07:45 Uhr | 0 |

Ranking Die 10 größten Brauereien der Welt

Nicht nur beim dieses Wochenende startenden Oktoberfest gönnt sich manch einer ein Bier. Jeder Deutsche trinkt pro Jahr durchschnittlich 107 Liter. Und die müssen erst einmal produziert werden. Wir haben die zehn weltweit größten Brauereien für Sie recherchiert. 

Brauereien
Á

Diese Brauereien brechen alle Rekorde.

Foto: Marcus Brandt/dpa

10. BGI (Group Castel) (Frankreich)

Den Anfang in der Liste mit den größten Brauereien der Welt macht ein französisches Unternehmen: Die BGI erzeugt jährlich 28,4 Mio. hl Bier. Weltweit hat die Brauerei damit einen Marktanteil von 1,4 %. Doch auch wenn diese Menge gewaltig klingt – in dieser Rangfolge gibt es noch deutlich größere Brauereien.

9. Kirin (Japan)

49,3 Mio. hl Bier produziert die japanische Brauerei Kirin. Weltweit stellt das Unternehmen damit 2,5 % des Marktanteils. Von Kirin stammen zwei der beliebtesten Biere in Japan: Kirin Lager und Ichiban Shibori.

8. Beijing Yanjing Beer Company Ltd. (China)

1980 wurde das Yanjing-Bier erstmas gebraut. Heute macht es mit einer jährlichen Produktionsmenge von 57,1 Mio. hl einen weltweiten Markanteil von 2,9 % aus. Etwa 20 000 Menschen sind in der Brauerei beschäftigt.

7. Molson Coors Brewing Company (Kanada/USA)

59,7 Mio. hl jährlich produziert das US-amerikanisch-kanadische Unternehmen Molson Coors Brewing Company. Damit macht es einen weltweiten Marktanteil von 3,0 % aus. Das Unternehmen entstand durch den Zusammenschluss der beiden Brauereien Coors Brewing Company und Molson. Erstere wurde von dem deutschen Auswanderer Adolph Coors 1873 in Colorado gegründet.

6. Tsingtao Brewery Co. (China)

Die sechstgrößte Brauerei der Welt steht in China. Etwa 78,3 Mio. hl Bier werden hier jährlich produziert, was einen Anteil am Weltmarkt von 4,0 % bedeutet. Von deutschen Siedlern wurde das Unternehmen 1903 unter dem Namen „Germania-Brauerei“ in der deutschen Kolonialstadt Tsingtau gegründet.

5. China Resources Breweries Ltd. (China)

Auch auf dem fünften Platz findet sich ein Unternehmen aus China. Die China Resources Breweries Ltd. erzeugt jährlich 117,1 Mio. hl Bier und trägt damit knapp 5,9 % zum weltweiten Markt bei. Der Hauptsitz der Brauerei ist in Hongkong.

4. Carlsberg (Dänemark)

Etwa 6,1 % aller weltweit getrunkenen Biere kommen aus Dänemark. Die Carlsberg-Brauerei produziert jedes Jahr 119,7Mio. hl Gerstensaft. Damit schafft sie es in dieser Rangliste auf Platz 4. Die Marken Holsten und Feldschlösschen gehören genauso zu dem Unternehmen wie Tuborg und Tetley’s.

3. Heineken (Niederlande)

Platz 3 dieses Rankings führt in die Niederlande. Heineken produziert jährlich rund 178,3 Mio. hl Bier. Weltweit macht das einen Marktanteil von 9,0 % aus. Doch nicht nur das Heineken-Bier ist für diese Mengen verantwortlich. Zu der Brauerei gehören auch Marken wie Foster’s, Amstel, Hacker-Pschorr und Paulaner.

2. SABMiller (Großbritannien)

Rund 200 Marken gehören zu SABMiller, darunter auch Pilsner Urquell, Miller und Tyskie. Hier werden jährlich rund 187,4 Mio. hl Bier gebraut, was einen weltweiten Marktanteil von 9,5 % bedeutet. Das klingt viel und ist doch nicht einmal die Hälfte dessen, was die weltweit größte Brauerei jährlich an Bier produziert.

1. AB InBev (Belgien)

Mit weitem Abstand ist die belgische Brauereigruppe Anheuser Busch InBev der absolute Spitzenreiter. Ganze 399 Mio. hl Bier werden hier jährlich gebraut. Damit steuert AB InBev 20,2 % zur weltweiten Bierproduktion bei. Im Klartext bedeutet dies: Jedes fünfte weltweit getrunkene Bier stammt von diesem Unternehmen. Zu der Gruppe gehören Marken wie Budweiser, Becks, Hasseröder, Franziskaner, Löwenbräu, Corona und Diebels. 

Anzeige
Von Klara Papp
Zur StartseiteZur Startseite
schlagworte: 
kommentare

Aktuell wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben. Loggen Sie ich ein oder melden Sie sich neu an, wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben
> Zum Login     > Neu anmelden