Noch keinen Zugang? Dann testen Sie unser Angebot jetzt 3 Monate kostenfrei. Einfach anmelden und los geht‘s!
Angemeldet bleiben
Sie befinden sich hier: Branchen-News

Generationswechsel bei der Lapp Gruppe

Die Lapp Gruppe hat die Weichen für die Zukunft gestellt. Die Gründerin der Lapp Gruppe, Ursula Ida Lapp, hat mit Wirkung zum 1. Juli 2017 nach einem langen Unternehmerleben ihre Funktion als Aufsichtsratsvorsitzende der U.I. Lapp GmbH abgegeben. Die Nachfolge als Aufsichtsratsvorsitzender der U.I. Lapp GmbH trat ihr Sohn Andreas Lapp zum 1. Juli 2017 an. Gleichzeitig hat er die Positionen als CEO für Lateinamerika, Europa, den Mittleren Osten und Afrika sowie Geschäftsführer der U.I. Lapp GmbH an seinen Neffen Matthias Lapp abgegeben.

Die Unternehmerin Ursula Ida Lapp prägte das Unternehmen seit der Gründung im Jahr 1959. Gemeinsam mit ihrem Mann Oskar Lapp (1921–1987) hat sie deutsche Wirtschaftsgeschichte geschrieben und die Lapp Gruppe erfolgreich vorangetrieben. Ursula Ida Lapp bleibt dem Unternehmen nicht nur als Ehrenvorsitzende des Aufsichtsrats der U.I. Lapp GmbH sowie der Lapp Holding AG weiterhin verbunden, sondern leitet auch weiterhin gemeinsam mit ihren Söhnen die Oskar-Lapp-Stiftung. Diese wurde 1992 zu Ehren ihres Mannes Oskar Lapp gegründet.

Andreas Lapp übernimmt als Aufsichtsratsvorsitzender die Führung im Kontrollgremium der U.I. Lapp GmbH. Der Unternehmer aus Leidenschaft hat nach dem Tod von Oskar Lapp im Jahr 1987 gemeinsam mit seiner Mutter Ursula Ida und seinem Bruder Siegbert E. Lapp das Unternehmen sehr erfolgreich u. a. in neue Auslandsmärkte geführt. Er ist weiterhin CEO der Lapp Holding AG. www.lappkabel.de

Meistgelesen

Beitrag zur konstruktiven Gestaltung einer Präzisionslagerung hochsteifer Faserverbund-Wellen

Den Schweißverzug vorhersagen

Produktmodelle über den Lebenszyklus konsistent und vernetzt halten durch System Lifecycle Management