Noch keinen Zugang? Dann testen Sie unser Angebot jetzt 3 Monate kostenfrei. Einfach anmelden und los geht‘s!
Angemeldet bleiben
Sie befinden sich hier: Branchen-News

Tri-Sport-Festival in Rastede für den guten Zweck

Im Hochsommer 2017 holen die Veranstalter des Tri-Sport-Festivals und Heizungstechnikspezialist Brötje das Sportevent von 25. bis 27.8.2017 in den Herzoglichen Schlosspark nach Rastede. Die Idee dahinter: Mitarbeiter aus verschiedenen Unternehmen und Branchen für Sport zu begeistern – und für einen guten Zweck zu spenden. Mehr als 10.000 Teilnehmer aus der Wirtschaftsregion Oldenburg werden im Schlosspark Rastede drei Tage lang unter anderem in den Disziplinen Schwimmen, Laufen und Indoorcycling Sport treiben und sich umfangreich über Gesundheit und Ernährung informieren. Über 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Brötje sind ebenfalls dabei.

Unter dem Slogan „Gemeinsam für eine gute Sache“ unterstützen die Teilnehmer des Tri-Sport-Festivals das „Baumhaus“ in Oldenburg, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, Wohn- und Arbeitsplätze für Menschen mit Beeinträchtigungen zu schaffen sowie das barrierefreie Hotel „Villa Stern“ mit dem „Café Schnuppe“. Hotel und Café gehören zum Baumhaus, das in diesem Jahr beim weiteren Aufbau zu einem Integrationsunternehmen gefördert wird.

www.broetje.de

www.tri-sport-festival.de

.

Meistgelesen

Dimensionierungsfaktoren für Luftleitungen

Entwicklungsstand in der Regelungstechnik

Abschlagszahlungen im Bauvertrag