Noch keinen Zugang? Dann testen Sie unser Angebot jetzt 3 Monate kostenfrei. Einfach anmelden und los geht‘s!
Angemeldet bleiben
Ausgewählte Ausgabe: 07-08-2017 Ansicht: Modernes Layout
| Artikelseite 1 von 2

Aus der Praxis: Laborumbau mal anders

An der Fachhochschule Erfurt bauen Studenten ihre eigenen Versuchswände und bringen so ihr Praxiswissen in den Unterricht ein. Ein Erfolgskonzept von dem Hochschule und Studenten profitieren.


Bild 1 Die Erweiterung der Raumströmungskammer bildete den Startschuss für die studentische Initiative

Bild 1
Die Erweiterung der Raumströmungskammer bildete den Startschuss für die studentische Initiative

Seit mehr als 17 Jahren bietet die Fachhochschule Erfurt in Zusammenarbeit mit der Handwerkskammer Erfurt praxisorientierten jungen Leuten die Möglichkeit einer Berufsausbildung zum Anlagenmechaniker für Sanitär- Heizungs- und Klimatechnik sowie eines parallelen Fachhochschulstudiums zum Bachelor of Engineering (B.Eng.). Den mehr als passenden Namen „Erfurter Modell“ trägt dieses Erfolgskonzept, dass zwei Abschlüsse in gerade einmal 4,5 Jahren ermöglicht und somit eine zeitsparende Kombination von betrieblicher Ausbildung und Fachhochschulstudium darstellt.
Ob Führungskraft im Handwerk, der Industrie oder dem konstruktiven Ingenieursbau, den Absolventen des „Erfurter Modells“ stehen nach ihrer dualen Ausbildung viele Türen offen und die direkte Bindung an ein Unternehmen erleichtert oftmals erheblich den Berufseinstieg. Gleichzeitig können potentielle Arbeitgeber auf ein hohes Maß an Praxiserfahrung sowie eine fundierte Fachkompetenz der Bewerber zurückgreifen. Doch auch nach dem Bachelor-Abschluss muss noch lange nicht Schluss sein, denn die Fachhochschule Erfurt bietet mit dem konsekutiven Masterstudiengang „Gebäude- und Energietechnik“ die Möglichkeit, sein Wissen weiter zu vertiefen und mit dem „Master of Engineering“ einen weiteren akademischen Abschluss zu erlangen. Darüber hinaus kann an der Handwerkskammer Erfurt in verkürzter Zeit der „Meister im Installateur und Heizungsbauerhandwerk“ erworben werden.

Eine Idee aus der Not

Den notwendigen Praxisbezug für alle Studenten bilden zahlreiche Laborversuche in der Klima- und Lüftungstechnik, der Gasversorgung, der Heiz- sowie der Be- und Entwässerungstechnik. Diese müssen stets auf dem aktuellen Stand der Technik gehalten und betreut werden. Den Startschuss für die studentische Initiative bildete die Erweiterung der Raumströmungskammer, mit der die Luftströmung verschiedener Zu- und Abluftdurchlässe sichtbar gemacht werden kann (Bild 1). Hier waren kurzfristig Umbaumaßnahmen erforderlich und so erklärten sich die dualen Studenten Adrian Gebhard, Benjamin Büchner, Florian Probst und David Rösler bereit, ihre Praxiserfahrung und Arbeitskraft als SHK-Anlagenmechaniker der Fachhochschule zur Verfügung zu stellen. So konnten innerhalb weniger Tage zahlreiche Luftleitungen neu verlegt und angeschlossen werden. Dabei war der Spaßfaktor ähnlich hoch wie auf den Baustellen von „Zuhause im Glück“ auf RTL2 und ein alkoholhaltiges Feierabendgetränk ausnahmsweise auch im Labor möglich.

Qualität spricht sich herum

HB1339-Bildartikel-2

Bild 2
Versuchstände für Lehr- und Schulungszecke zur kontrollierten Wohnraumlüftung

Kurz nach der Fertigstellung des Projektes stellte die Firma Helios ein Paket für die kontrollierte Wohnraumlüftung eines Einfamilienhauses zur Verfügung. Aus den vielen Einzelteilen sollte eine Demonstrationswand für Lehr- und Schulungszwecke entstehen und so kam es, dass auch hier Praxiserfahrung gefragt war. Innerhalb von einer Woche wurden von den vier Studenten drei Versuchswände geplant, aufgebaut und in Betrieb genommen (Bild 2), die seither bei Helios-Schulungen und Weiterbildungsveranstaltungen an der FH Erfurt zum Einsatz kommen. Eine Besonderheit war hier die ausnahmslose Aufputzmontage, die natürlich höchsten optischen Ansprüchen genügen muss.

Seite des Artikels
Autoren

M.Eng. Adrian G.  Gebhard

Fachhochschule Erfurt, Fakultät Gebäudetechnik und Informatik (GTI), Studiengang Gebäude- und Energietechnik, Erfurt.
www.fh-erfurt.de/get

Verwandte Artikel

Was die anderen so machen

130 Jahre Hermann-Rietschel-Institut

EnEff-OP-Luft: Energieeffiziente Belüftung in multifunktionalen Operationsräumen

Treffpunkt Olsberg