Noch keinen Zugang? Dann testen Sie unser Angebot jetzt 3 Monate kostenfrei. Einfach anmelden und los geht‘s!
Angemeldet bleiben
Ausgewählte Ausgabe: 06-2017 Ansicht: Modernes Layout
| Artikelseite 1 von 1

EC-Technologie trifft Aerodynamik


Der schwäbische Lüftungsspezialist Helios hat seine Lüftungsgeräte ELS für Einzelräume jetzt mit effizienter EC-Technologie ausgestattet. Was nach Angaben des Unternehmen zu einer Energieeinsparung von bis zu 70 % führt. ultraSilence ELS EC ist demnach eine Symbiose aus fortschrittlicher Motoren- und bester Lüftungstechnologie. Neben dem äußerst wirtschaftlichen Antrieb gehört dazu auch das speziell entwickelte Laufrad für höchste Druckleistungen bei minimalem Geräuschpegel – dies sorgt für Bestwerte in allen Lüftungsstufen (Bild). Der neue EC-Motor, das hocheffiziente Laufrad und die gesamte Steuerungstechnologie wurden vom Hersteller aus einem Guss entwickelt und werden vollständig in Deutschland produziert.

Seine Kraft verdankt ultraSilence ELS der raffinierten Laufrad-Technologie für perfektionierte Druckleistungen

Seine Kraft verdankt ultraSilence ELS der raffinierten Laufrad-Technologie für perfektionierte Druckleistungen


Lösungen mit 100 m³/h sind in Verbindung mit der energiesparenden EC-Technologie laut Helios einzigartig am Markt. Mit der neuen Motorentechnologie konnte der Hersteller sein ELS-Programm um über 30 neue Typen erweitern und deckt dadurch sämtliche Anforderungen ab, die in den Normen DIN 18017–3 und DIN 1946–6 vorkommen können. Neben den im ELS Programm bewährten Volumenströmen 35, 60 und 100 m³/h sind erstmals bei ELS EC auch Typen mit 15, 25, 40 und 45 m³ / h erhältlich.
Für maximale Individualität steht die energieeffiziente Baureihe mit vielfältigen Komfortoptionen zur Verfügung. ELS EC mit Feuchteverlaufsautomatik ist mit einem besonders effektiven und hochentwickelten System zur Feuchtefrüherkennung ausgestattet. Intelligente Algorithmen erkennen dabei auch die Intensität des Feuchteanstiegs und reagieren schneller als herkömmliche Systeme. Auch die Nachlaufzeit und ein eventuell erforderlicher Intervallbetrieb werden vollautomatisch gesteuert. Die Typen mit codierbarem Nachlauf und Intervallbetrieb sind die ideale Lösung für Bäder und WCs mit periodisch geringer Nutzungsfrequenz. Durch die einstellbaren Intervall- und Betriebszeiten wird für eine wirtschaftliche und dennoch sichere Raumlüftung in Abwesenheit gesorgt. Schlechte Luftqualität und Feuchteschäden sollen dadurch automatisch und effektiv vermieden werden.
Die ELS EC Typen mit Präsenzmelder bieten die komfortable Option, den Lüftungsbetrieb in Abhängigkeit der Frequentierung des Raumes zu setzen. Ganz automatisch wird eine bedarfsgerechte und normkonforme Lüftung jederzeit sichergestellt. Dadurch sind sie ideal für barrierefreie Toiletten und Sanitärräume mit privater und gewerblicher Nutzung wie in Hotels, Gaststätten, Büros, Heimen, u.v.m.
www.heliosventilatoren.de