Noch keinen Zugang? Dann testen Sie unser Angebot jetzt 3 Monate kostenfrei. Einfach anmelden und los geht‘s!
Angemeldet bleiben
Ausgewählte Ausgabe: 09-2017 Ansicht: Modernes Layout
THEMENSCHWERPUNKT: MODERNISIERUNG

Effizienzhäuser Plus im Altbau

Nach einer Bauzeit von gut drei Jahren fiel mit der offiziellen Einweihung im Mai 2016 der Startschuss zum energetischen Monitoring der beiden Pilotprojekte im Effizienzhaus Plus Standard in der Pfuhler Str. 4+6 und 12+14. Die sanierten Zeilenbebauungen der städtischen Wohnungsgesellschaft Neu-Ulm (NUWOG) aus dem Jahr 1938 sind als Demonstrationsobjekte aus einem Planungswettbewerb hervorgegangen, um beispielhaft die Umsetzung unterschiedlicher Planungskonzepte und Gebäudetechnologien zum Erreichen des Plusenergiestandards aufzuzeigen. mehr ›

MEHR ZUM THEMENSCHWERPUNKT MODERNISIERUNG
HB1396-Bildartikel-4

Passende Lösung für außergewöhnliche Architektur

Die Gehry-Bauten im Düsseldorfer Medienhafen sind seit ihrer Fertigstellung ein echtes Wahrzeichen der Stadt geworden. Kippende Linien, versetzte Perspektiven und geknautschte Optiken formen die drei Häuser zu ungewöhnlichen architektonischen Highlights. Doch die Tatsache, dass kein einziger Raum gleichschenklig ist und jede Wand, Decke und Säule ganz individuelle Maße haben, stellte Profis bei der Sanierung des silbernen Gebäudes vor eine ganz besondere Herausforderung. Flexiblen Lüftungsgeräte waren daher die ideale Lösung für das außergewöhnliche Gebäude. mehr ›

HB1395-Bildartikel-3

Wirtschaftliche Hygienetechnik in der Praxis

Das Donauisar Klinikum besteht aus insgesamt drei Kliniken an den Standorten Deggendorf, Dingolfing und Landau. Durch die Fusion zu einem Gesamtunternehmen entstand das größte Klinikum in Niederbayern mit über 730 Betten, jährlich mehr als 30 000 stationären Patienten und ca. 2 000 Mitarbeitern. Gemäß dem Leitsatz „Gemeinsam mit Hand und Herz“ bietet dieser Zusammenschluss ein breit gefächertes Leistungsspektrum mit insg. 20 Hauptfachabteilungen in denen die Patienten umfassend und kompetent umsorgt werden. mehr ›

Von der Ruine zum Niedrigenergiehaus

Stickiges Klassenzimmer ade

Mit Energieeffizienz Wettbewerbsvorteile behaupten

Die mehrdimensionale Optimierung von Wärmerückgewinnungssystemen