Noch keinen Zugang? Dann testen Sie unser Angebot jetzt 3 Monate kostenfrei. Einfach anmelden und los geht‘s!
Angemeldet bleiben
Ausgewählte Ausgabe: 01-2016 Ansicht: Modernes Layout
Titelthema

Solarwärmepumpen-Kompaktheizung im Feldtest

HA953-Bildartikel-5

Im Folgenden werden die Möglichkeiten und Grenzen von Wärmepumpen-Heizsystemen für die Wärme-Energiewende diskutiert. Diese Systeme werden einen begrenzten Beitrag leisten können unter der Voraussetzung einer hohen, real erreichten Effizienz, die über den bei Luft-Wärmepumpen üblichen Werten liegen. Die Ergebnisse eines im Rahmen eines Feldtests des Fraunhofer Institut für Solare Energiesysteme ISE gemonitorten Hauses, das mit dem Solarwärmepumpensystem Solaera beheizt wird, werden vorgestellt. In 2014 wurde eine System-Jahresarbeitszahl von 5,7 gemessen, unter Berücksichtigung der zum Heizen genutzten Abwärme sogar 6,3, womit das System deutlich bessere Werte erreicht als übliche Luft-Wärmepumpen. Die CO2-Einsparung beträgt 68 bis 75 % gegenüber fossil befeuerten Heizungen. mehr ›

MEHR ZUM THEMA HEIZTECHNIK
HA960-Bildartikel-1

Innovation über und unter der Erde

Die mittelhessische Stadt Marburg steht seit weit über 100 Jahren für Innovation und Fortschritt in Medizin und Pharmazie. Die Firma Pharmaserv ist als Standortbetreiber der Behringwerke in Marburg unter anderem dafür zuständig, optimale Bedingungen für die ansässigen pharmazeutisch orientierten Unternehmen und ihre mehr als 5 000 Beschäftigten zu gewährleisten. mehr ›

HB8568-Bildartikel-1

Pumpentechnik unterstützt hydraulischen Abgleich

Noch lange gehört der hydraulische Abgleich in Deutschland nicht zum Standard. Und das, obwohl die Nachfrage auf Verbraucherseite stetig wächst. Lediglich 10 bis 15 % der Heizungsanlagen sind nach Angabe des Branchenportals co2online optimal eingestellt. mehr ›

Dynamischer Heizungsnetzabgleich

Elektrische Speicherheizung als Instrument zur elektrischen Lastverschiebung