Die Nutzung der Wasserkraft hat eine lange Tradition. Bereits Ende des 19. Jahrhunderts diente sie als Quelle zur Stromerzeugung. Heute gehört die Wasserkraft weltweit zu den bedeutendsten regenerativen Energiequellen. Erfahren Sie, welche technologischen Innovationen die Wasserkraft derzeit prägen und welchen nachhaltigen Nutzen die Energiegewinnung aus Wasser tatsächlich für die Umwelt hat.


Turbinen im Küstenschutz
Forschung für die Umwelt Turbine vereint Küstenschutz mit Energiegewinnung

Die Kraft, mit der Wellen und Wind auf die Küste schlagen, ist häufig abträglich. Japanische Forscher zeigen nun, wie man die erosive Kraft nutzen könnte, um Energie zu gewinnen und die Küstenlinie zu schonen.

mehr >

Oroville-Staudamm droht zu brechen
Oroville-Staudamm in Gefahr Das sind die höchsten Staumauern der Welt

Katastrophenalarm in Nordkalifornien: Der Oroville-Staudamm im Sacramento Valley droht zu brechen. Mit 235 m Höhe ist seine Staumauer die höchste der USA. Und zugleich ist der Oroville-Staudamm einer der 20 größten der Welt. Er hält knapp 4,4 Milliarden Kubikmeter Wasser zurück. Wo aber in der Welt gibt es noch höhere Staumauern? Die Top Five haben wir für Sie herausgesucht.

mehr >

Turbine von Idénergie
Einfache Installation Turbine im Fluss versorgt Vier-Personen-Haushalt mit Strom

Das kanadische Unternehmen Idénergie hat eine Turbine gebaut, mit der ein Vier-Personen-Haushalt mit Strom versorgt werden kann – vorausgesetzt, es gibt ein fließendes Gewässer in der Nähe. Die Turbine wird in zerlegtem Zustand überallhin geliefert, vor Ort zusammengebaut und im Flussbett installiert.

mehr >

Staudammkomplex Belo Monte
11.233 MW Leistung Belo Monte: Brasilien schaltet umstrittenes Mega-Wasserkraftwerk ein

Sie laufen, die ersten Turbinen von Belo Monte. Das riesige 11.233-MW-Wasserkraftwerk in Brasilien soll 60 Millionen Menschen mit Energie versorgen, schadet aber auch der indigenen Bevölkerung. Am Projekt beteiligt ist auch eine deutsche Firma. 

mehr >

Xiluodu
RANKING Die Top 10 der größten Wasserkraftwerke weltweit

Strom aus Wasserkraft gehört zu den saubersten Energien. Wir zeigen die 10 größten Wasserkraftwerke der Welt, die bereits am Netz sind, – sortiert nach ihrer Nennleistung.

mehr >

Beliebteste Artikel

Atacama-Wüste
Unabhängiger von Energieimporten Ungewöhnlich: Chile plant Wasserkraftwerk mitten in der Wüste

Ein Wasserkraftwerk mitten in der Atacama-Wüste, dem trockensten Wüstengebiet der Welt? Das will Chile tatsächlich realisieren, um von Energieimporten unabhängiger zu werden. Doch wo soll das Wasser herkommen?

mehr >

Demonstration gegen die Erweiterung der Atomanlage Hinkley Point in Großbritannien
Britische Energiewende Briten wollen raus aus der Kohle – und zurück zur Kernkraft

Die britische Regierung hat angekündigt, innerhalb von zehn Jahren alle Kohlekraftwerke abzuschalten. Kurz vor dem Klimagipfel von Paris klingt das nach einem ehrgeizigen Umweltplan – doch statt auf erneuerbare Energien setzt London auf Erdgas und Atomkraft.

mehr >

Turbine des Unternehmens OceanEnergy vor der irischen Küste.
Zentrale wird ausgebaut Apple investiert in Wellenkraftwerk vor Irland

Die Energie der Meereswellen in Strom zu verwandeln, ist eine alte Idee. Jetzt will ausgerechnet der Computer-Konzern Apple helfen, die Technik aus der Phase der Pilotprojekte zur Marktreife zu bringen.

mehr >

Riesenwelle vor Hawaii
Energie aus Wellen Wellenreiter-Generator versorgt Hawaii mit Strom

Die Riesenwellen vor Hawaii sollen nicht nur Surfer glücklich machen. Künftig will Hawaii aus der Kraft des Wassers Energie gewinnen. Ein neuartiger Generator kann Wellenkraft direkt in Strom umwandeln. Eine Testanlage ist jetzt vor der Küste Hawaiis ans Stromnetz gegangen. 

mehr >

Modell des Gezeitenkraftwerkes im Bristol Channel
Niedrige Kosten Weiteres Gezeitenkraftwerk vor der britischen Küste im Bristol Channel

Nachdem vor der schottischen Küste im Frühjahr mit dem Bau des weltgrößten schwimmenden Gezeitenkraftwerks begonnen wurde, steht nun ein weiteres großes Gezeitenkraftwerk vor der britischen Küste zum Bau an. Die neue Anlage soll in der Meerenge zwischen Westengland und Wales, dem so genannten Bristol Channel, gebaut werden. 

mehr >

<< zurück 1 2 3 4 5
Artikelliste HP