Wasserwirtschaft

RSS Feeds  | Alle Branchen Wasserwirtschaft-Visual-127009169

Wasserwirtschaft informiert Sie über aktuelle Trends und Entwicklungen in der Wasserbranche. Erfahren Sie die neuesten Zahlen und Statistiken rund um Themen wie Trink- und Betriebswassergewinnung oder Abwasserwirtschaft. Außerdem erhalten Sie aktuelle Informationen zu neuen Umweltauflagen sowie alles rund um das zum Thema Gewässerschutz.


Überschwemmungsgebiet in Bayern
Temporärer Hochwasserschutz Eine textile Membran gegen die Flut

Wenn wie in diesem nassen Frühling Bäche zu Wassermonstern mutieren, sind Konzepte gefragt, diese Monster einzudämmen. Es gilt, im Ernstfall schnell reagieren zu können und den bestehenden Hochwasserschutz vorübergehend zu ergänzen. Wissenschaftler der TU Chemnitz haben jetzt eine textile Membran entwickelt, die das Wasser wirksam aufhält und die Kräfte ableitet.

mehr >

Forscherin Andrea Hagedorn vor der Filteranlage zur Herstellung von Trinkwasser aus Meerwasser
Test bestanden Abwärme aus dem Motorraum erzeugt Süßwasser auf hoher See

Eben war es noch Salzwasser im Atlantik, jetzt sprudelt es als sauberes Süßwasser aus den Duschen des Containerschiffs MSC Texas. Der Prototyp einer Trinkwasseranlage, die mit der Abwärme von Schiffsmotoren betrieben wird, hat den ersten Härtetest überstanden.

mehr >

Energieallee zur Reinigung stark verschmutzter Abwässer
Kläranlage überflüssig Die Toilette spülen mit dem Wasser aus der Dusche

Mit dem Wasser aus der Dusche die Toilette spülen und Blumenbeete bewässern? In einem Wohnkomplex in Lünen wird in Zukunft schwach verschmutztes Wasser getrennt und direkt noch einmal genutzt. Auch in einem Dorf in Thüringen und auf einer alten Zeche im Ruhrgebiet soll das System erprobt werden. Auf eine Kläranlage soll das System verzichten.

mehr >

Wasserarmer Okerstausee in Niedersachsen
Erster Grundwasser-Atlas Forscher warnen vor zu schnellem Verbrauch: Nutzbare Vorräte sinken

Es gibt etwa 23 Millionen km3 Grundwasser in den Gesteinsschichten der Erde. Genug für alle Zeit, könnte man meinen. Doch wirklich nutzbar davon sind nur 0,35 Millionen km3. Und die Verteilung ist weltweit unterschiedlich. Diese Zahlen und was sie bedeuten haben jetzt erstmals Forscher erarbeitet und analysiert. Was uns der erste Grundwasser-Atlas verrät, lesen Sie hier. 

mehr >

Kakteenfarm "Grassroots Cactivism"
Grassroots Cactivism Kaktus-Plantage als Helfer gegen Kaliforniens Dürre

Im Kampf gegen Kaliforniens notorische Wasserknappheit könnten Kakteen die Dürre mildern. Der Feigenkaktus, den die Architektin Ali Chen großflächig anbauen will, speichert nicht nur Wasser, sondern reinigt es auch. Essbar ist die stachelige Frucht ebenfalls – für Mensch und Tier.

mehr >

Beliebteste Artikel

Neuer Suezkanal
Bau in Rekordzeit Erste Containerschiffe passieren Ägyptens neuen Suezkanal

Am Wochenende war es so weit: Die ersten Containerschiffe passierten den neuen Suezkanal – erstmals in beide Richtungen gleichzeitig. Ägypten hat das „Geschenk an die Welt“ in der Rekordzeit von elf Monaten fertiggestellt. Ursprünglich waren drei Jahre geplant. 

mehr >

Linienboot auf der verschmutzten Themse in London
Saubere Themse Allianz baut für 6 Mrd. € neue Kanalisation in London

Fast 6 Mrd. € lässt sich London die Sanierung der Kanalisation kosten. Die ist den Abwassermassen schon lange nicht mehr gewachsen. Grund sind die mehr als 100 Jahre alten und beschädigten Kanäle. Jetzt baut ein Konsortium um den deutschen Versicherungskonzern Allianz einen 32 km langen Kanal entlang der Themse.

mehr >

Bill Gates testet das aus Gülle gewonnene Trinkwasser aus dem Omni Processor.
Omni Processor von Janicki Von Bill Gates unterstützt: Maschine macht aus Gülle Trinkwasser

Mit einer von Microsoft-Gründer Bill Gates finanzierten großtechnischen Anlage sollen Milliarden Menschen in Entwicklungsländern Zugang zu sauberem Wasser bekommen. Erfunden hat den Omni Processor die Ingenieursfirma Janicki Bioenergy. Die erste dieser Maschinen, die auch Strom erzeugt, wird im senegalesischen Dakar aufgebaut.

mehr >

Ein Mursi-Junge badet im äthiopischen Omo-Tal in einem Fluss
Elektroden aus Kohlenstoffpartikeln Elektrochemischer Entsalzungsprozess stellt günstiges Trinkwasser her Meerwasser könnte sich zukünftig günstiger in Trinkwasser umwandeln lassen: Ein elektrochemischer Entsalzungsprozess Aachener Forscher verbraucht 80 Prozent weniger Energie als Destillationsanlage... mehr >

Hochwasser
Studie zum Wasserkreislauf Regenwürmer und Klee schützen vor Hochwasser

Auf die Pore kommt es an. Zumindest wenn es um Hochwasser und die Beschaffenheit des Bodens geht. Regenwürmer und Pflanzen wie Klee sorgen für Makroporen und erhöhen damit die Wasseraufnahmefähigkeit des Bodens. Bei starkem Hochwasser kann das darüber entscheiden, ob das Land überschwemmt wird oder nicht. 

mehr >

<< zurück 1 2 3 4 ...  8
Artikelliste HP