Verkehr, Logistik & Transport

RSS Feeds  | Alle Branchen Verkehr, Logistik & Transport-Visual-100938750

Verkehr, Logistik & Transport liefert Ihnen aktuelle Nachrichten rund um den Personen- und Güterverkehr auf Schienen und Straßen, zu Wasser und in der Luft. Erfahren Sie zudem Wissenswertes zu aktuellen Verkehrskonzepten und Neuregelungen in Sachen Maut sowie zu neuen Umweltauflagen.


Mobike in Manchester
4,5 Millionen in China Chinesische Leihräder mit QR-Code sollen Europa erobern

Solch ein Leihradsystem gibt es in keiner Stadt Europas: Leihräder, die man überall abstellen kann, die nicht abgeschlossen sind und die man einfach per App ausleiht. Scan des QR-Codes genügt. Die Idee kommt aus China – und Manchester ist die erste Stadt in Europa, die Ende Juni 1.000 chinesische Mobikes losrollen lässt.

mehr >

Supermarkt ohne Personal
Test in Shanghai Auch das noch: Selbstfahrender Supermarkt ohne Kasse und Mitarbeiter

Reingehen, mitnehmen, rausgehen: Chinesische Entwickler testen derzeit einen rollenden Supermarkt, in dem man rund um die Uhr einkaufen kann. Bezahlt wird automatisch per App, der Wagen soll autonom fahren können. Die Chinesen treiben damit Amazons Pläne mit „Go“ noch auf die Spitze.

mehr >

TGV in Stuttgart
TGV soll autonom fahren Französische Bahn entwickelt Autopilot für Hochgeschwindigkeitszüge

In Frankreich sollen die schnellen TGV-Züge bald so aufgerüstet werden, dass sie weitgehend autonom fahren können. Lokführer sollen nur noch im Notfall eingreifen. 2019 beginnen die ersten Tests, 2023 sollen die autonomen TGV im regulären Fahrplan auftauchen.

mehr >

Quadrocopter des schwedischen Start-ups Flypulse
Kampf gegen Herzstillstand Defi dabei: Drohne viermal schneller als ein Krankenwagen

Bei einem Herzstillstand zählt jede Minute. Das schwedische Start-up Flypulse hat deswegen eine Drohne entwickelt, die einen Defibrillator zum Patienten fliegt. Der gelbe Engel ist viermal schneller als ein Krankenwagen. Und per Kamera kann ein Arzt einen Ersthelfer anleiten.

mehr >

ART (Autonomous Rail Rapid Transit)
In China vorgestellt Dieser Zug fährt autonom, elektrisch – und auf virtuellen Schienen

Was ist das? Es sieht aus wie eine Mischung aus Zug und Straßenbahn, benötigt aber keine Schienen zum Fahren. Und einen Fahrer auch nicht. Es besitzt Räder wie ein Bus und kann Hunderte Personen befördern. Mit voll geladener Batterie 40 Kilometer weit.

mehr >

Beliebteste Artikel

Bildergalerie
Hyperloop des niederländischen Start-up Hardt
Per Hyperloop In einer halben Stunde von Amsterdam nach Paris

Bauen die Niederlande die erste Hyperloop-Verbindung in Europa? Zumindest ist dies das Ziel eines Start-ups der TU Delft, hinter dem potente Geldgeber stecken. 2021, also in nur vier Jahren, soll die Hyperloop-Strecke Paris-Amsterdam in Betrieb gehen. Eine halbe Stunde für gut 500 km.

mehr >

Continental macht den Antriebsstrang zum Ladegerät
Trick von Continental Mit diesem Ladegerät können Elektroautos 150 km Reichweite in 5 min laden

Auf den Trick muss man erst mal kommen: Ingenieure von Continental haben ein Ladegerät erfunden, mit dem Elektroautos nicht nur jede Ladestation anfahren können, egal ob die Gleich- oder Wechselstrom liefert. Zugleich können sie zwölfmal schneller auftanken. Der Trick: Die Conti-Ingenieure nutzen den Antriebsstrang als Ladegerät.

mehr >

Bildergalerie
Prototyp für einen Elektroroller von BMW
Neue Roller-Studie BMW-Sprech: Das ist die Zukunft der Einspurmobilität

Nicht böse sein, aber Sie werden in diesem Beitrag nicht erfahren, wie schnell und wie weit die neue BMW-Studie eines Elektrorollers fahren kann. Aber immerhin verspricht BMW, dass die neue Studie Concept Link die „Einspurmobilität im urbanen Umfeld“ neu erfindet. Und es  gibt es viele Bilder des neuen E-Scooters aus Bayern.

mehr >

London City Airport
Herkömmliche Kontrolltürme ade Großbritannien startet mit Flugsicherung aus der Ferne

Die britische Flugsicherung will ihre zivilen Aufgaben künftig nur noch von einem oder maximal zwei Standorten im Land aus abwickeln. Die heute noch auf jedem Flughafen stehenden Kontrolltürme werden dann überflüssig. Gigantische Rechenzentren, in denen die Fluglotsen die Verkehrslage auf riesigen Bildschirmen beobachten können, treten an ihre Stelle. 

mehr >

Flughafen BER in Berlin
Eröffnung vielleicht 2019 Utopisch: BER will billiger bauen als geplant

Nein, das ist keine Satire: „Am BER soll billiger gebaut werden“, titelt BILD. Und der Flughafen kündigt an, nun stärker auf die Kosten zu achten. Wirklich! Das neue Flughafenterminal soll nur halb so viel kosten wie gedacht, geplant oder irgendwann mal berechnet. Nur wann der Flughafen öffnet, das weiß auch der neue Flughafenchef noch nicht.

mehr >

<< zurück 1 2 3 4 ...  34
Artikelliste HP