Schiffbau & Meerestechnik

RSS Feeds  | Alle Branchen Schiffbau & Meerestechnik-Visual-158300233

Schiffbau & Meerestechnik informiert Sie über aktuelle Trends in der Schifffahrtbranche. Erfahren Sie mehr über neue Schiffbaukonzepte, die den weltweit wachsenden Güteraustausch sichern. Lesen Sie, wie sich Werften und Häfen dem globalen Konkurrenzdruck stellen. Außerdem beleuchtet Schiffbau & Meerestechnik neue Technologien in der Meerestechnik.


Chinas erster selbst gebauter Flugzeugträger
Aufrüstung auf See China lässt ersten selbst gebauten Flugzeugträger zu Wasser

Erst vergangenes Wochenende hat China den ersten Transporter an seiner künftigen Raumstation angedockt, jetzt lässt es den ersten selbst gebauten Flugzeugträger zu Wasser. China mausert sich im All und auf See zum ernsthaften Herausforderer der USA und Russlands. Auf Deck des 315 m langen Flugzeugträgers herrscht aber noch gähnende Leere. Die Flugzeuge sind noch nicht fertig.

mehr >

Bildergalerie
Auslaufen des Flugzeugträgers USS Gerald R. Ford
Neue Starttechnik Der größte und teuerste Flugzeugträger der Welt auf Testfahrt

Der größte und teuerste Flugzeugträger der Welt ist zu seiner ersten Testfahrt ausgelaufen. Die USS Gerald R. Ford wird nach jetzigem Stand 13 Milliarden Dollar kosten und 75 Flugzeuge tragen. Doch ausgerechnet die neuartige Startanlage kämpft mit Kinderkrankheiten.

mehr >

Bildergalerie
Kreuzfahrtschiff im Stad Skiptunnel
Baubeginn 2019 Norwegen baut den größten Schiffstunnel der Welt

Das wird ein Tunnel der Superlative: Selbst die größten Hurtigruten-Schiffe mit 1.000 Fahrgästen an Bord werden durch den Seetunnel passen, der die norwegische Halbinsel Stadlandet durchqueren wird. In zwei Jahren beginnt der spektakuläre Bau eines Schiffstunnels durch einen Berg.

mehr >

Mega-Segelyacht  "Sailing Yacht A"
Größer als Gorch Fock Größte Segelyacht der Welt hat Kieler Werft verlassen

Die Bootswelt ist um eine Superlative reicher: Die mit 143 m Länge größte Segelyacht der Welt hat die Werft in Kiel verlassen. Sie trägt den Namen „Sailing Yacht A“ und ist unglaublich groß. Sie ist länger als die Gorch Fock und ihre Masten sind doppelt so hoch. Was der Dreimaster außer seiner beeindruckenden Länge sonst noch zu bieten hat?

mehr >

Bildergalerie
Carsten Kurmis surft auf einer Welle
Boot Düsseldorf Das ist die größte Surfwelle der Welt in einer Messehalle

Sie sind riesig, sie sind unglaublich luxuriös und einfach spektakulär, die Luxusyachten auf der Messe Boot in Düsseldorf. Doch auch die weltgrößte Welle, die je in einer Messehalle die Surfer angelockt hat, dürfte dieses Jahr zum Publikumsmagneten werden.

mehr >

Beliebteste Artikel

Schweinswal, der im Fischernetz erstickt ist
Warnung per Ultraschall So lassen sich Schweinswale vor dem Aussterben retten

Sie haben einen siebten Sinn. Und sind doch vom Aussterben bedroht: Schweinswale. Die Jagd auf diese Meeressäuger ist verboten. Aber immer wieder kommt es vor, dass sich die Tiere in der Ostsee in Stellnetzen von Fischern verfangen und ertrinken. Ein neues Warngerät kann künftig viele Leben retten. Wie es funktioniert?

mehr >

Test im Manöver Jetzt lernen auch schon Militärroboter das Teamwork

Militärroboter, die zusammen arbeiten und gemeinsam im Einsatz sind? Solche Szenarien werden längst erprobt. Die britischen Streitkräfte haben das bereits in einem Manöver auf See getan: Ein autonom fahrendes Schiff wurde von Drohnen mit Informationen versorgt – und soll künftig entscheiden, was zu tun ist.

mehr >

Bildergalerie
Ortega-Tauchboote mit Haien
Tauchboot für Private Mit diesem U-Boot kann jeder einfach abtauchen

Da fühlt man sich fast wie James Bond: Ein U-Boot für bis zu drei Personen, das locker bis in 95 m Tiefe abtauchen kann und unter Wasser Tempo 20 erreicht. Ganz schön flott. Und dieses Abenteuer können sich nicht nur Geheimagenten leisten, sondern demnächst auch Privatleute.

mehr >

UFO 2.0
Schlafzimmer unter Wasser Dieses Hausboot sieht aus wie ein UFO

Ist das ein abgestürztes Ufo? Nein, sondern Ufo 2.0. Das Hausboot der italienischen Firma Jet Capsule hat drei Etagen. Das Schlafzimmer liegt unter Wasser und bietet einen Panoramablick in die Unterwasserwelt. 

mehr >

Smarte Schiffe
Strategische Partnerschaft Rolls-Royce und die finnische VTT entwickeln gemeinsam autonome Schiffe

Rolls-Royce und das finnische Forschungszentrum VTT wollen gemeinsam ferngesteuerte und autonom geführte Schiffe entwickeln und ab 2020 erproben. Die ersten unbemannten Schiffe könnten ab 2025 in Küstennähe unterwegs sein.

mehr >

<< zurück 1 2 3 4 ...  19
Artikelliste HP