22.04.2015, 14:15 Uhr | 0 |

WhatsApp Call WhatsApp bringt Telefon-Funktion jetzt auch aufs iPhone

Auch iPhone-Nutzer können bald über WhatsApp telefonieren. Das Update 2.12.1 macht es möglich. Nach Auskunft von WhatsApp wird die Telefon-Funktion innerhalb der nächsten Wochen langsam aktiviert, so dass dann kostenlos über das Internet telefoniert werden kann.

Zwei Männer telefonieren mobil.
Á

WhatsApp bringt mit einem Update jetzt die Telefon-Funktion auch aufs iPhone. Damit kann kostenlos übers Internet telefoniert werden.

Foto: Julian Stratenschulte/dpa

Nachdem WhatsApp kürzlich nach langer Wartezeit die Telefonier-Funktion für Android-Geräte freigeschaltet hat, können in naher Zukunft auch iPhone-Nutzer über WhatsApp telefonieren.

Das WhatsApp-Update 2.12.1 bietet einige Neuerungen speziell für iPhone-Nutzer. Wer sich die Software-Aktualisierung aus dem App Store heruntergeladen hat, kann bald auch die Funktion „WhatsApp Call“ nutzen und seine Kontakte kostenlos anrufen – im Inland sowie im Ausland. WhatsApp verwendet das Internet für die Telefonate, so dass keine zusätzlichen Kosten entstehen.

Gebühren für Datenverbindung

Man benötigt eine Daten-Flatrate oder muss mit dem WLAN-Netz verbunden sein. So entstehen lediglich die Gebühren für die Datenverbindung. Etwa 0,9 Mbyte fallen bei der Android-Version pro Minute an, testete Inside-Handy.de.

Nach Angaben von WhatsApp soll die Telefonier-Funktion in den kommenden Wochen nach und nach eingeführt werden. Nicht jeder Nutzer kann also sofort mit der neu installierten Version telefonieren.

Blaue Häkchen können ausgeschaltet werden

Die oft kritisierten blauen Häkchen, die anzeigen, ob der Empfänger Nachrichten gelesen hat, können  jetzt auch in der iOS-Version ausgeschaltet werden. Zu finden ist die Option unter Einstellungen/Account/Datenschutz.

Doch wer die Lesebestätigung deaktiviert, erhält selbst auch keine Anzeige mehr darüber, ob die eigenen Nachrichten vom Empfänger schon gelesen wurden. Für Gruppen-Chats gilt diese Neuerung nicht. Hier werden Lesebestätigungen immer gesendet.

Auch Kontakte können jetzt einfacher auf WhatsApp bearbeitet werden.

Share Extension auf WhatsApp

Das Teilen von Fotos, Videos und Links aus anderen Apps ist jetzt auch auf WhatApp möglich. Dafür hat Facebook die „Share-Extension“ eingebaut. Ein Kamera-Schnellzugriff ermöglicht die Aufnahme von Fotos und Videos. Bereits vorhandene Fotos und Videos können einfacher und schneller aus dem Album gewählt und verschickt werden. Mehrere Videos können zudem gleichzeitig verwendet und zuvor sogar geschnitten werden.

WhatsApp 2.12.1 hat eine Größe von 56,9 MB. Um das Update installieren zu können wird das mobile Apple-Betriebssystem iOS 6 oder eine noch neuere Version benötigt.

Anzeige
Von Petra Funk
Zur StartseiteZur Startseite
schlagworte: 
kommentare

Aktuell wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben. Loggen Sie ich ein oder melden Sie sich neu an, wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben
> Zum Login     > Neu anmelden