Noch keinen Zugang? Dann testen Sie unser Angebot jetzt 3 Monate kostenfrei. Einfach anmelden und los geht‘s!
Angemeldet bleiben
Sie befinden sich hier: Branchen-News
Pegas

Handelsvolumina im Oktober 2017

Die paneuropäische Gashandelsplattform Pegas, die von der Powernext betrieben wird, verzeichnete im Oktober 2017 mit einem Gesamtvolumen von 187,3 TWh sowie einem Anstieg von 43 % gegenüber dem Vorjahr (Oktober 2016: 131,2 TWh) ein hervorragendes Ergebnis. Am Pegas-TTF-Spotmarkt wurde mit 23,3 TWh (vorheriger Rekord: 19,5 TWh im Januar 2017) ein neuer Monatsvolumenrekord erreicht.

Spotmärkte
Die Volumina an den Spotmärkten erreichten im Oktober 75,7 TWh und stiegen damit im Vergleich zum Vorjahr (52,1 TWh) um 45 %. Dies entspricht dem zweitbesten, auf dem Pegas-Spotmarkt erreichten Ergebnis. Wie bereits oben erwähnt wurde auf dem niederländischen TTF-Marktgebiet ein Rekordvolumen von 23,3 TWh gehandelt. Dies entspricht einem Anstieg von 67 % gegenüber Oktober 2016. Das Volumen in den deutschen Liefergebieten NCG und Gaspool belief sich auf 25,8 TWh und stieg damit gegenüber Oktober 2016 um 14 % (24,0 TWh), während im Handel qualitätsspezifischer Spotkontrakte 6,9 TWh erzielt wurden. Die französischen PEGs erreichten ein Volumen von 13,4 TWh (Oktober 2016: 12,0 TWh). Dies entspricht einem Anstieg von 12 %. Der österreichische CEGH VTP erreichte 6,4 TWh, während an den belgischen ZTP- und ZEE-Märkten 4,1 TWh gehandelt wurde. Dies entspricht einem Anstieg von 91 % gegenüber dem Vorjahr (2,1 TWh im Oktober 2016). Der dänische ETF-Markt erzielte mit 1,6 TWh im Oktober eines seiner besten Monatsergebnisse.

Die geographischen Spread-Transaktionen stiegen auf 5,0 TWh, während sich die deutschen und französischen Location- und Stundenprodukte auf 984 GWh beliefen.

Terminmärkte
Die Volumina an den Terminmärkten erreichten im Oktober 111,7 TWh und stiegen damit im Vergleich zum Vorjahr (Oktober 2016: 79,1 TWh) um 41 %. Im niederländischen Marktgebiet TTF wurden 96,1 TWh gehandelt. Dies entspricht einem Anstieg von 56 % gegenüber dem Vorjahr (Oktober 2016: 61,7 TWh). Das Volumen in den deutschen Liefergebieten NCG und Gaspool belief sich auf 7,6 TWh (Oktober 2016: 11,8 TWh). In den französischen Marktgebieten PEG Nord und TRS wurden 1,3 TWh gehandelt. Das Volumen im italienischen Liefergebiet PSV stieg um 42 % auf 4,4 TWh (Oktober 2016: 3,0 TWh). Der österreichischen CEGH VTP blieb mit einem Volumen von 2,0 TWh stabil.

Die Time-Spread-Produkte beliefen sich auf 9,5 TWh, während in den geographischen Spread-Transaktionen ein Volumen von 5,0 TWh erzielt wurde.

www.pegas-trading.com

Meistgelesen

Energiespeicher

Erdgas

Energiespeicher