Noch keinen Zugang? Dann testen Sie unser Angebot jetzt 3 Monate kostenfrei. Einfach anmelden und los geht‘s!
Angemeldet bleiben
Sie befinden sich hier: Branchen-News

EEX erwirbt 100 % der Anteile an der US-amerikanischen Nodal Exchange

Die European Energy Exchange (EEX) erwirbt 100 % der Anteile an der US-amerikanischen Nodal Exchange Holdings, LLC. Der Kaufpreis liegt im niedrigen dreistelligen Millionenbereich (US-Dollar). Nodal Exchange wird somit ein Unternehmen der EEX-Gruppe.

Nodal Exchange mit Sitz in Virginia ist eine regulierte Terminbörse und bietet über 1 000 Strom- und Erdgaskontrakte für die Absicherung gegen Preisrisiken in den US-Energiemärkten an. Alle an Nodal Exchange gehandelten Kontrakte werden durch das eigene Clearinghaus für Terminprodukte Nodal Clear abgewickelt, das dem US-Warenbörsengesetz (Commodity Exchange Act) und der Aufsicht durch die Commodity Futures Trading Commission (CFTC) unterliegt.

Durch den Erwerb von Nodal Exchange erweitert die EEX-Gruppe ihr Angebot um die nordamerikanischen Energiemärkte und baut gemäß ihrer Wachstumsstrategie ihre globale Präsenz und den Kreis der Handelsteilnehmer aus.

www.eex.com, www.nodalexchange.com

Meistgelesen

Energiespeicher

Erdgas

Innovative Kraft-Wärme-Kälte- Kopplungsanlage