04.12.2013, 18:00 Uhr | 0 |

Verband startet Umfrage Wie klappt´s eigentlich mit der Hausbank?

In einer Umfrage können sich kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) jetzt zur Zusammenarbeit mit ihren Hausbanken äußern. Die Zwölf Fragen des „KMU-Banken-Barometers“ sollen den Firmen gleichzeitig einen Selbst-Check zu ihrer Bankensituation ermöglichen.

Skyline
Á

Wie gehen die Banken mit ihren Firmenkunden um? Um diese Frage geht es in einer Umfrage des Verbands „Die KMU-Berater“

Foto: Commerzbank

Die Umfrage veranstaltet die Fachgruppe Finanzierung-Rating im Verband Die KMU-Berater.

In der Umfrage geht es unter anderem um Beratungsqualität, Reaktion der Kreditinstitute auf Kreditbedarf der Unternehmen, Offenheit in der Kommunikation zu Basel III und zu den Ratingverfahren, Sicherheitspolitik, öffentliche Förderkredite und die Finanzierungsstrategien der Unternehmen selber.

„Wir erleben bei Banken und Sparkassen bereits heute bedingt durch Basel III vielfach eine sinkende Risikobereitschaft im mittelständischen Kreditgeschäft. Daher ist es uns wichtig, die Einschätzung der Unternehmen selber in der Breite zu erfahren und daraus Handlungsimpulse für die Unternehmen abzuleiten“, erläutert Bernd Tovar, Initiator des „KMU-Banken-Barometers“. Mit der Studie sollen Banken und Sparkassen die Möglichkeit erhalten, die Sicht der Unternehmen wahrzunehmen und ihre Beratungs- und Betreuungsarbeit entsprechend anzupassen. Unternehmer können ab sofort an der Umfrage teilnehmen. Der Fragebogen (Einsendeschluss: 15. Januar 2014) steht im Netz unter der Adresse:  www.banken-barometer.kmu-berater.de

Anzeige
Von ps
Zur StartseiteZur Startseite
kommentare

Aktuell wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben. Loggen Sie ich ein oder melden Sie sich neu an, wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben
> Zum Login     > Neu anmelden