30.07.2014, 12:00 Uhr | 0 |

Europaen Venture Capital Report VC-Investitionen in Europa um 41% gestiegen

Das Fundraising in Europa hat sich nach dem üblichen Abschwung im ersten Quartal wieder erholt und erreicht mit 1,03 Mrd. Euro exakt den Vorjahreswert. Die VC-Investitionen stiegen im 2. Quartal auf 2,1 Mrd. Euro – 41% mehr als im Vorquartal. Das ist der höchste Betrag seit dem 3. Quartal 2001. Die Summe verteilte sich auf 365 Unternehmen. Die Zahl der Deal stieg damit nur leicht (+2%). Das sind Ergebnisse des European Venture Capital Reports von Dow Jones Venture Source.

Auf der Exitseite wurden 38 Zusammenschlüsse bzw. Übernahmen gemeldet – 19% weniger als im Vorquartal. Gleichzeitig stieg die Zahl der Börsengänge VC-finanzierter Unternehmen deutlich an – um 11 auf insgesamt 19. Das ist die höchste Zahl seit dem 4. Quartal 2006.

http://images.dowjones.com/company/wp-content/uploads/sites/15/2014/07/VS_Report_Europe_2Q14-REVISED.pdf

Anzeige
Von sta | Präsentiert von VDI Logo
Zur StartseiteZur Startseite
kommentare

Aktuell wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben. Loggen Sie ich ein oder melden Sie sich neu an, wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben
> Zum Login     > Neu anmelden