24.09.2013, 11:04 Uhr | 0 |

Start-up-Förderung Sieben neue Gäste im ProSiebenSat1 Accelerator

Der Anfang dieses Jahres gelaunchte ProSiebenSat.1 Accelerator hat sich sieben neue Einwohner an Bord geholt. Aus den ingesamt 150 Bewerbungen stachen laut gruenderszene.de folgende Teams hervor (in alphabetischer Reihenfolge):

ameise
Á

Zu den neuen Bewohnern im ProSiebenSat1 Accelerator zählen auch künstliche Ameisen - bzw. ihre Entwickler: das Kinematics-Team aus Leipzig.

Foto: Kinematics

Eyeglass24 – bietet Brillengläser und die Möglichkeit, die alte Brille mit neuen Gläsern versehen zu lassen.

Jurator – eine Plattform, auf der sich Anwälte Mandanten präsentieren können.

Kinematics – ein modulares Robotik-Baukastensystem für Kinder.

Myradioday – das personalisierbare Inforadio.

Payever – ein Bezahldienst, der Rechnungs- und Ratenzahlung bietet, aber dem Onlineshop direkt nach Kaufabschluss die volle Summe zahlt.

Storyfeed – ein TV-Analyse-Startup, das auch Online-Interaktion miterfasst.

Videostream360 – hat eine Video-Lösung für Live-Events entwickelt, bei der Nutzer individuell gewünschte Perspektiven wählen können.

Nach dem Coaching, der Anschubfinanzierung und dem zur Verfügung stellen von Infrastruktur erwartet die Startups der Demo Day, bei dem diese ihr Unternehmen vor ausgewählten Investoren und weiteren Multiplikatoren präsentieren.

https://www.p7s1accelerator.com

Anzeige
Von sta | Präsentiert von VDI Logo
Zur StartseiteZur Startseite
kommentare

Aktuell wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben. Loggen Sie ich ein oder melden Sie sich neu an, wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben
> Zum Login     > Neu anmelden