18.02.2015, 12:00 Uhr | 0 |

Inkubator Rocket Internet erhöht Kapital für weiteres Wachstum

Die Berliner Start-up-Schmiede Rocket Internet besorgt sich vier Monate nach dem milliardenschweren Börsengang frisches Geld über eine Kapitalerhöhung.

Zwei bestehende Investoren hätten bereits einen Gesamtbetrag von etwa 210 Mio. Euro zugesagt. Das Unternehmen der Samwer-Brüder, das junge Internet-Firmen entwickelt, hatte zuletzt mit diversen Zukäufen massiv ins Geschäft mit der Essenszustellung investiert. Unter anderem kaufte Rocket für fast 500 Mio. Euro einen Anteil von 30% am Berliner „Lieferheld“-Betreiber Delivery Hero.

Der Erlös der Kapitalerhöhung solle für weiteres Wachstum und „zur Erhaltung der finanziellen Flexibilität“ nach den jüngsten Investitionen eingesetzt werden. Der Börsengang Anfang Oktober hatte Rocket Internet rund 1,4 Mrd. Euro in die Kassen gespült.

Anzeige
Von dpa | Präsentiert von VDI Logo
Zur StartseiteZur Startseite
kommentare

Aktuell wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben. Loggen Sie ich ein oder melden Sie sich neu an, wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben
> Zum Login     > Neu anmelden