20.03.2013, 17:19 Uhr | 0 |

Markttrends Neues Usability-Zentrum an der Uni Mannheim

Die Universität Mannheim hat ein Kompetenzzentrum für Usability eingerichtet. „Mittelständlern außerhalb der IT-Branche ist kaum bewusst, welche Bedeutung eine hohe Gebrauchstauglichkeit von Software für das eigene Geschäft hat.

Prof. Michael Woywode
Á
Foto: ifm

Häufig wird Usability beim Einkauf noch nicht einmal explizit eingefordert“, erklärt Prof. Michael Woywode (Foto) vom Institut für Mittelstandsforschung (ifm) an der Universität Mannheim.

Das Kompetenzzentrum ist Teil der Initiative „Mittelstand digital“ des Bundeswirtschaftsministeriums. Seine Aufgabe: „Es soll mittelständischen Softwareherstellern und -anwendern helfen, zu den Entwicklungen in der Nutzerfreundlichkeit insbesondere in den USA aufzuschließen“, so Woywode. Mit einem Usability-Managementkonzept soll das Kompetenzzentrum den Abstand zum internationalen Markt verringern. (ps)

http://www.usability-in-germany.de

Anzeige
Von Peter Schwarz | Präsentiert von VDI Logo
Zur StartseiteZur Startseite
kommentare

Aktuell wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben. Loggen Sie ich ein oder melden Sie sich neu an, wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben
> Zum Login     > Neu anmelden