25.09.2013, 14:30 Uhr | 0 |

Business Play 2013 Neue Geschäftsmodelle für die Gaming-Industrie

An den ersten beiden Tagen im Oktober findet in Karlsruhe der bizplay-Kongress statt. Diskutiert werden hier neue Marktthemen und –Entwicklungen der Spiele-Branche.

„Der Fokus in diesem Jahr liegt auf zukünftigen Anwendungen im Bereich Medien“, so Frank Thieme, Business Development Manager der Karlsruher Messe- und Kongress GmbH. So sei ein wichtiges Thema des Events die Verbindung von TV und neuen Medien – insbesondere über die Einbindung von Social-Media-Plattformen als zusätzlicher Content zum Fernseh-Programm. Denn gerade junge Zielgruppen verbrächten heute mehr Zeit mit Social Media und Games als mit fernsehen, so die Veranstalter. Daher wären Lösungsansätze für diese Zielgruppe von besonderem Interesse. Darüber hinaus konzentriert sich der Kongress vor allem auf die Einsatzgebiete von Games für spielerisches Lernen im Ausbildungssektor oder für die medizinische Reha. Tickets für die Veranstaltung sind auf der Webseite erhältlich.

http://bizplay.org

Anzeige
Von cb
Zur StartseiteZur Startseite
schlagworte: 
kommentare

Aktuell wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben. Loggen Sie ich ein oder melden Sie sich neu an, wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben
> Zum Login     > Neu anmelden