06.03.2014, 12:00 Uhr | 0 |

Venture Capital Investoren setzen wieder auf deutsche IKT-Start-ups

Innovative deutsche Start-ups aus der IT- und Internetbranche geraten wieder verstärkt in den Fokus von Investoren. So wurden im vergangenen Jahr insgesamt 254,8 Mio. Euro Venture Capital investiert, wie der Hightech-Verband Bitkom und der Bundesverband Deutscher Kapitalbeteiligungsgesellschaften mitteilen. Das ist ein Anstieg um rund 15 Mio. Euro und damit 6% mehr als 2012.

Die Investitionsverteilung in Deutschland konzentriert sich vor allem auf die Bundeshauptstadt. Mit 136,2 Mio. Euro floss erneut mehr als die Hälfte des ausgezahlten Wagniskapitals an Start-ups aus Berlin. Gegenüber dem Vorjahr ist das ein Anstieg um 10% beziehungsweise fast 13 Mio. Euro. „Es ist erfreulich, dass 2013 wieder mehr Risikokapital in die deutsche Start-up-Szene geflossen ist, von einem Finanzierungs-Boom kann man allerdings nicht sprechen“, sagt Bitkom-Vizepräsident Ulrich Dietz.

Trotz aller positiven Entwicklungen in diesem Bereich schneidet Deutschland im Vergleich zu Nationen wie Israel oder den USA in Sachen Venture-Capital-Investitionen für Start-ups eher bescheiden ab. Denn dort steht nicht selten ein Vielfaches an Venture Capital für Gründer zur Verfügung, mahnt auch Dietz und betont: „Deutsche Start-ups sind immer noch zu wenig auf dem internationalen Radar der Geldgeber.“

Dass es in Sachen Ansiedlung und finanzieller Unterstützung von Start-ups in Deutschland noch Nachholbedarf gibt, wird auch an den aktuellen Zahlen deutlich. Insgesamt wurden 262 junge IT-Unternehmen mit Venture Capital finanziert, sieben weniger als im Vorjahr. Der Löwenanteil der Mittel entfiel auf Start-ups aus den Bereichen Internet und Software, an Hardware-Start-ups gingen nur 17,4 Mio. Euro. Erfasst werden dabei die tatsächlich geflossenen Mittel von Investoren an Unternehmen, nicht die Finanzierungszusagen.

Anzeige
Von sta | Präsentiert von VDI Logo
Zur StartseiteZur Startseite
kommentare

Aktuell wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben. Loggen Sie ich ein oder melden Sie sich neu an, wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben
> Zum Login     > Neu anmelden