16.04.2013, 17:00 Uhr | 0 |

Weiterbildung „GründerZeiten“ aktualisiert

Mit der Broschürenreihe „GründerZeiten“ fasst das Bundeswirtschaftsministerium themenbezogene Informationen für Gründer zusammen. Zwei Heftnummern wurden jetzt aktualisert: Nr. 2: „Information und Beratung“ sowie Nr. 3: „Existenzgründungen durch Frauen“.

Wer ein Unternehmen planen, aufbauen und erhalten will, braucht dafür ein festes Informations- und Know-how-Fundament. Wie und vor allem wo findet man wichtige Informationen zu potenziellen Kunden, Konkurrenten und den Entwicklung der Branche? Die GründerZeiten Ausgabe „Information und Beratung“ zeigt Ihnen, wo und wie sich wichtige Informationen besorgen und sich Know-how-Lücken stopfen lassen.

Neben einem Überblick über die zahlreichen Beratungsmöglichkeiten und Förderungen finden Sie in der Publikation unter anderem auch Informationen zu Wettbewerben und den BMWi-eTrainings speziell für Gründer.

Das Geschlecht spielt bei der Gründung keine Rolle, sagen viele Existenzgründungs-Expertinnen und -Experten. Wer gut ist, schafft es, Gründer hin, Gründerin her. Trotzdem gründen und führen Frauen noch immer seltener ein Unternehmen als Männer.

Die Publikation „Existenzgründungen durch Frauen“ gibt unter anderem einen umfassenden Überblick zu Gründungstätigkeiten von Frauen in Deutschland, Zentren von und für Gründerinnen und Unternehmerinnen sowie Finanzierungmöglichkeiten und Förderhilfen speziell für Frauen.

Anzeige
Von Stefan Asche
Zur StartseiteZur Startseite
kommentare

Aktuell wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben. Loggen Sie ich ein oder melden Sie sich neu an, wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben
> Zum Login     > Neu anmelden