20.06.2013, 12:00 Uhr | 0 |

Wachstumskapital für Luciad Gimv investiert in Geo-Datenerfassung

Die belgische Investmentgesellschaft Gimv verkündet zwei neue Investments im Technologie-Bereich. Lampiris, einer der führenden Anbieter für grüne Energie in Belgien, erhält von Gimv und SRIW eine Wachstumsfinanzierung in Höhe von 40 Mio. Euro. Außerdem übernimmt die Gesellschaft eine Mehrheitsbeteiligung an Luciad, dem Software-Spezialisten für Geo-Datenerfassung aus Belgien.

Lampiris nutzt das frische Kapital, um seinen Wachstumskurs fortzusetzen. Derzeit steht das Unternehmen auf Platz 3 der größten Energieanbieter in Belgien, verzeichnete aber schon seit der Gründung 2005 sehr hohe Wachstumszahlen. Ziel der Investition ist es, Lampiris zum führenden unabhängigen Anbieter von Gas und grüner Energie in Belgien zu machen.

Luciad entwickelt und vertreibt Software für die Geo-Datenerfassung. Dabei werden eine große Anzahl von statistischen und Bewegungsdaten mit geographischen Daten verknüpft. Die Ergebnisse unterstützen eine schnelle und präzise Datenerfassung, wie sie zum Beispiel in der Luftfahrt- oder der Sicherheitsindustrie benötigt wird. Die Produkte von Luciad erheben schnell die umfangreichen Datenmengen, visualisieren und analysieren die Geodaten, so dass Anwender umgehend Entscheidungen treffen können. Zu den Kunden von Luciad zählen u. a. Belgocontrol, Boeing, EADS, Eurocontrol, FAA, Lockheed Martin, die Nato, Sagem, Thales sowie Thales Raytheon Systems. (sta)

http://www.lampiris.be

http://www.luciad.com

http://www.gimv.com/view/de/home

Anzeige
Von sta
Zur StartseiteZur Startseite
kommentare

Aktuell wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben. Loggen Sie ich ein oder melden Sie sich neu an, wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben
> Zum Login     > Neu anmelden