31.10.2013, 09:45 Uhr | 0 |

Aktuelle Studie Europa: Wagnisfinanzierer gaben sich zuletzt knauserig

Die Marktforscher von Dow Jones Venture Source haben sich die Entwicklungen in der europäischen VC-Landschaft im 3. Quartal 2013 angesehen. Hauptergebnisse der Studie:

VentureSource
Á

Sowohl die Zahl der Deals als auch die von Jungunternehmern eingesammelten Beträge waren zuletzt rückläufig.

Foto: Dow Jones

Das Fundraising wird schwerer. Sowohl die Zahl der neuen Fonds als auch die eingesammelte Summe waren im Vergleich zum Vorquartal rückläufig.

Gesunken ist auch die Summe, die europäische Unternehmen aus den Kassen von VC-Gesellschaften einwerben konnten. Ausnahmen bildeten alleine Firmen aus den Branchen Finanzdienstleistungen und Energie.

Aktivster Einzelinvestor war der deutsche Hightech-Gründerfonds. Er beteiligte sich an zehn Unternehmen.

Interesse an weiteren Detailergebnissen? Mail genügt! (sasche@vdi-nachrichten.com). Gerne senden wir Ihnen die Zusammenfassung der Studie zu.

https://www.venturesource.com

Anzeige
Von sta | Präsentiert von VDI Logo
Zur StartseiteZur Startseite
kommentare

Aktuell wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben. Loggen Sie ich ein oder melden Sie sich neu an, wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben
> Zum Login     > Neu anmelden