31.07.2013, 12:00 Uhr | 0 |

Frisches Geld für Gründer Earlybird schließt vierten Venture Fonds mit 150 Mio. Euro

Earlybird Venture Capital hat das finale Closing seines vierten Early-Stage Fonds in Höhe von gut 150 Mio. Euro bekannt gegeben. Der Fonds ist ausgerichtet auf die Finanzierung von „bahnbrechenden europäischen Unternehmen mit internationalem Fokus aus den Bereichen Consumer Internet und Enterprise Technologies“.

Mit dem neuen Fonds wächst das von Earlybird verwaltete Gesamtkapital auf 650 Mio. Euro. Das erneute Engagement der wesentlichen institutionellen Investoren aus dem vorhergegangenen Fonds sowie einiger ausgewählter Neuinvestoren führte zu einer leichten Überzeichnung des Fonds.

Earlybird hat in den vergangenen zwölf Monaten bereits zehn Investments aus dem neuen Fonds getätigt und plant in dieser Geschwindigkeit in den nächsten ein bis zwei Jahren weiter zu investieren. Der traditionelle Fokus auf Seed- und Early-Stage Finanzierungen wird ergänzt um Wachstumsfinanzierungen, so dass nun mehr alle Venture Phasen abgedeckt werden. Die ersten Finanzierungen fanden sowohl im Seed als auch im Series B Bereich statt und lagen zwischen 300.000 Euro und 10 Mio. Euro.

http://www.earlybird.com

Anzeige
Von sta | Präsentiert von VDI Logo
Zur StartseiteZur Startseite
kommentare

Aktuell wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben. Loggen Sie ich ein oder melden Sie sich neu an, wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben
> Zum Login     > Neu anmelden