19.08.2013, 14:14 Uhr | 0 |

Verwaltung via Smartphone Büro für die Hosentasche von AppYourself

Das Frankfurter Start-up AppYourself erweitert sein App-Baukastensystem um das mobile Dashboard „AppYourself Connect“. Damit können Unternehmen ihren mobilen Auftritt und den Kundendialog über das Smartphone managen sowie Statistiken zur App-Performance in Echtzeit einsehen.

AppYourself
Á

Das Frankfurter Start-up hat ein Statistik-Feature in „AppYourself Connect“ integriert.

Foto: AppYourself

Vom Kunden versendete Bestellungen, Reservierungs- oder Terminanfragen gehen als Push-Nachricht in „AppYourself Connect“ ein. Bisher erfolgten Pflege und Verwaltung der Unternehmens-App über das App Center via PC oder Laptop. Um dem Unternehmer die Möglichkeit zu bieten, von überall und zu jeder Zeit die Zugriffszahlen für die eigene App abzurufen, hat das Start-up ein Statistik-Feature in „AppYourself Connect“ integriert. Einsehbar sind aktuelle, wöchentliche und monatliche Zugriffszahlen, die über QR Codes generierten Besuche sowie die Anzahl von Anfragen oder Bestellungen. In Kürze soll „AppYourself Connect“ um weitere Features ergänzt werden, etwa das Einstellen von Rabattaktionen, Gutscheinen oder Shop-Artikeln. Die AppYourself GmbH wurde im Dezember 2010 von Benjamin Heisch und Markus Kaiser in Frankfurt gegründet. Das Baukastensystem für iPhone, Android und Web Apps ist seit April 2011 online. Das Angebot richtet sich vor allem an klein- und mittelständische Unternehmen, für die eine eigene App bisher aus Kostengründen nicht in Frage kam.

Anzeige
Von ps
Zur StartseiteZur Startseite
kommentare

Aktuell wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben. Loggen Sie ich ein oder melden Sie sich neu an, wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben
> Zum Login     > Neu anmelden