25.03.2013, 16:21 Uhr | 0 |

Markttrends Apple kauft Start-up WiFiSlam

Apple setzt noch stärker auf die immer wichtiger werdenden Anwendungen für Smartphones und Tablets. Der iPhone- und iPad-Konzern gab bekannt, das Start-up WiFiSlam erworben zu haben.

Indoor-Navi
Á
Foto: Nokie

Details nannte das US-Unternehmen nicht. „Apple kauft von Zeit zu Zeit kleinere Technologieunternehmen und wir diskutieren unsere Gründe oder Pläne generell nicht“, sagte ein Sprecher.

WiFiSlam aus dem Silicon Valley entwickelt u.a. Technologien für die Indoor-Navigation. Dabei werden Nutzer innerhalb von Gebäuden mit WLAN statt mit GPS geortet. Große Techkonzerne wie Apple und Google arbeiten daran, ihren Kunden immer bessere und zahlreichere Anwendungen (Apps) für die Nutzung ihrer Smartphones und Tablets zur Verfügung zu stellen und sich damit dauerhaft Einnahmen zu sichern. Das „Wall Street Journal“ hatte zuerst über Apples Zukauf berichtet und unter Berufung auf eine mit der Angelegenheit vertraute Person einen Kaufpreis von 20 Mio. Dollar genannt. (rtr/sta)

Anzeige
Von Stefan Asche
Zur StartseiteZur Startseite
kommentare

Aktuell wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben. Loggen Sie ich ein oder melden Sie sich neu an, wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben
> Zum Login     > Neu anmelden