22.04.2014, 12:00 Uhr | 0 |

Termin Seminar zum Patent- und Markenrecht in Nürnberg

Am Anfang eines Unternehmens steht eine vielversprechende Idee – aber wie kann man sie effektiv vor der Kopie durch die Konkurrenz schützen? In dem kostenfreien Basis-Seminar „Marken, Muster und Patente – Von der Recherche bis zur Erteilung“ bietet die Unternehmerinitiative Netzwerk-Nordbayern am 30. April im HighTech Center Nürnberg Jungunternehmern einen Überblick über die aktuelle Rechtslage sowie das Prozedere rund um die Anmeldung.

paragraph
Á

Kein Durchblick im Paragraphendschungel? Wenn es um Schutzrechte geht, kann das Seminar des Netzwerks-Nordbayern helfen.

Foto: clipdealer

Aufbauend auf den Grundlagen des Gebrauchsmuster- und Markenrechts klären Andreas Görg und Isabelle Kuschel von der Patent- und Rechtsanwaltskanzlei Hoffmann-Eitle innerhalb von vier Stunden umfassend und kompetent über Anmeldestrategien und die Recherche zu bereits bestehenden Patent- und Gebrauchsmuster-Anmeldungen auf. Die zunehmende Internationalisierung wird ebenso thematisiert wie die Frage, welche Ideen patent- und schutzfähig sind bzw. wo sich eine Anmeldung zum Patent überhaupt lohnt. Jochen Seeghitz, kaufmännischer Geschäftsführer der Böhner-EH GmbH, hat „Anwendererfahrung" in der weltweiten Patentierung zweier Technologien: Sein anschließender Praxisbericht ergänzt und illustriert die Tipps der Experten.

Weitere Informationen sowie Anmeldung auf http://www.netzwerk-nordbayern.de unter „Termine“.

Anzeige
Von sta | Präsentiert von VDI Logo
Zur StartseiteZur Startseite
kommentare

Aktuell wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben. Loggen Sie ich ein oder melden Sie sich neu an, wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben
> Zum Login     > Neu anmelden