12.03.2014, 12:00 Uhr | 0 |

Termin in Berlin NEXT-Konferenz öffnet Tür zu Geld und Erfolg

Was heute eine innovative Idee ist, könnte schon morgen das nächste große Ding werden. Auf der NEXT14, einer Konferenz der digitalen Wirtschaft am 5. Und 6. Mai in Berlin, erhalten Start-ups aus ganz Europa die Chance, ihre Innovationen live auf großer Bühne im Berliner Congress Center (bcc) vorzustellen. Veranstalter der Konferenz sind die Digitalagentur SinnerSchrader und die dfv Mediengruppe. 

success
Á

Vorträge, Pitches und Networking: Die NEXT-Konferenz bietet ein buntes Programm.

Foto: Heisenberg Media, Dan Taylor

Die Anmeldungsphase für den internationalen Pitch auf http://www.nextberlin.eu/startups endet am 26. März. Im Netz kann dann jeder seine Stimme für den Lieblingsbewerber abgeben und ihn so in die nächste Runde wählen. Das Voting dafür ist ab dem 26. März möglich und läuft bis zum 13. April. Eine Expertenjury wählt die Finalisten aus den Top-Kandidaten aus. 

Die Finalisten erhalten die Chance, ihre Visionen und Geschäftsmodelle live beim NEXT Start-up Pitch zu präsentieren. Teilnehmen können Start-ups, die noch kein Series-A-Funding erhalten haben und sich in der Beta-Phase befinden. Gefragt sind besonders Eingänge aus den Bereichen Internet of Things/ Hardware, Big Data, neue Interfaces/ Wearables und Money. Natürlich können aber auch Start-ups mit Ideen teilnehmen, die diesen Bereichen nicht zuzuordnen sind.

http://www.nextberlin.eu

Anzeige
Von sta | Präsentiert von VDI Logo
Zur StartseiteZur Startseite
kommentare

Aktuell wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben. Loggen Sie ich ein oder melden Sie sich neu an, wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben
> Zum Login     > Neu anmelden