01.12.2013, 12:01 Uhr | 0 |

Technologiekonferenz in Bonn Im Caesar trifft David auf Goliath

Am 29. Januar lädt der High-Tech Gründerfonds (HTGF) zur High-Tech Partnering Conference im Caesar Forschungszentrum in Bonn ein. Die Veranstaltung soll Kooperationen zwischen innovativen Technologiefirmen und der Industrie initiieren.

HTGF Technologiekonferenz
Á

High-Tech Partnering Conference: Schon in den vergangenen Jahren hatte der High-Tech Gründerfonds Start-ups und etablierte Industrieunternehmen in Bonn zusammengebracht, um Kooperationen anzuregen.

Foto: HTGF

Die Veranstalter wollen auf der Konferenz exemplarisch zeigen, welche Impulse das Innovationsmanagement etablierter Unternehmen aus der Kooperation mit Start-ups beziehen kann. Erfolgsbeispiele aus den Bereichen Messtechnik, IT-Security, Automation und Robotik, Chemie, Energie und Medizin gehören ebenso zum Programm wie vorab organisierte One-to-one Meetings. Die Keynote „Be like Madonna“ hält Pieter Haas (Vorstand der Metro AG). Nick Golovin (Geschäftsführer der Data Virtuality) und Oliver Breuer (Vice President Innovationen BRIEF, DHL Solutions & Innovations) berichten über die Agilität durch automatisierte Erstellung von Data-Marts bei Deutsche Post DHL.

Moderator und Kabarettist Christoph Brüske führt durch die Veranstaltung und wagt auch einen Blick in die Glaskugel. Den Abschluss macht Autor und Managementtrainer Reinhard Sprenger mit seinem Vortrag „Radikal führen.“ Mehr zum Programm der Technologiekonferenz unter:

www.high-tech-gruenderfonds.de

Anzeige
Von ps
Zur StartseiteZur Startseite
schlagworte: 
kommentare

Aktuell wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben. Loggen Sie ich ein oder melden Sie sich neu an, wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben
> Zum Login     > Neu anmelden