13.03.2013, 14:59 Uhr | 0 |

Gründertermine BMWi lädt ein zur IKT-Gründermesse

Unter dem Motto "Kooperationen, Beteiligungen, strategische Partnerschaften und Allianzen anbahnen" veranstaltet das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) am 23. April den Kongress und die Gründermesse "Junge IKT-Wirtschaft: Gründen – Investieren – Wachsen". Auf dem Kongress demonstrieren junge Unternehmen die Innovationskraft moderner Informations- und Kommunikationstechnik (IKT, Foto). In Vorträgen und Fachforen werden sowohl aktuelle Themen der IKT-Branche diskutiert als auch Herausforderungen für junge Unternehmen behandelt. Auf einer begleitenden Ausstellung und in Präsentationen stellen sich junge IKT-Unternehmen vor.

IKT
Á
Foto: Strato

Ein Höhepunkt des Kongresses ist die Prämierung der "IKT-Gründung des Jahres" durch Dr. Philipp Rösler, Bundesminister für Wirtschaft und Technologie. Mit dem Preis werden ausgewählte Unternehmen ausgezeichnet, die aus den Gründungsinitiativen des BMWi, dem Hightech Gründerfonds, Exist sowie aus Businessplan-Wettbewerben hervorgegangen sind und die ihre Geschäftsideen in kurzer Zeit besonders erfolgreich umgesetzt haben. Das BMWi hat dafür Preisgelder von bis zu 100.000 EUR ausgelobt.

Der Kongress und die Messe "Junge IKT-Wirtschaft: Gründen – Investieren – Wachsen" findet in diesem Jahr zum dritten Mal statt. Weitere Informationen zum Kongress stehen im Internet. (sta)

http://www.kongress-junge-ikt.de

Anzeige
Von Stefan Asche | Präsentiert von VDI Logo
Zur StartseiteZur Startseite
kommentare

Aktuell wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben. Loggen Sie ich ein oder melden Sie sich neu an, wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben
> Zum Login     > Neu anmelden