16.05.2013, 10:21 Uhr | 0 |

Ideen gesucht Wayra-Akademie: Zehn Plätze für Start-ups in München

Wayra, das weltweite Start-up‐Programm von Telefónica geht in die nächste Bewerbungsrunde. Ab sofort können Jungunternehmer und Visionäre aus der ganzen Welt ihre Business‐Ideen einreichen.

Gesucht werden Innovationen im Bereich Internet und Neue Technologien. In der jetzigen Bewerbungsrunde sucht Wayra vor allem nach Produkten und Lösungen für Big Data, M2M (Machine‐to‐Machine), Mobile (inklusive HTML5), Virtualisierung und Cloud‐Dienste (XaaX). Die besten Ideen haben die Chance auf einen Platz in einer von acht Wayra‐Akademien in Buenos Aires, Caracas, Dublin, Lima, Madrid, Santiago de Chile, Mexico City und München.

In München können bis zu zehn neue Teams in die Akademie einziehen. Die jungen Unternehmen bekommen Finanzierungen von bis zu 50 000 Euro sowie Hilfe von erfahrenen Mentoren. Die neue Bewerbungsphase läuft bis zum 26. Mai. Die besten Kandidaten werden zu einem Pitch eingeladen. (ps)

http://wayra.org/joinus

Anzeige
Von Stefan Asche
Zur StartseiteZur Startseite
kommentare

Aktuell wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben. Loggen Sie ich ein oder melden Sie sich neu an, wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben
> Zum Login     > Neu anmelden