07.10.2013, 12:00 Uhr | 0 |

Finanzspritze für Fotostream-App Will Smith investiert in deutsches Start-up Loom

Der US-Schauspieler Will Smith investiert über seine Produktionsfirma Overbrook Entertainment in das ursprünglich in Köln ansässige Start-up Loom. Das Unternehmen, das über den Umweg London nun mittlerweile im Silicon Valley gelandet ist, entwickelt eine Fotostream-App.

Smith
Á

Hat Spaß an einem Start-up aus Deutschland: US-Schauspieler Will Smith investiert in Loom.

Foto: Wikipedia

Das Programm speichert und verkleinert auf den eigenen Servern die Fotos des Nutzers und sendet sie verkleinert – derzeit angepasst an iOS-Geräte wie das iPhone und Macs – zurück. Außerdem bietet es ein Foto- und Videoarchiv. Das meldet gruenderszene.de.

Insgesamt flossen in der Finanzierungsrunde 1,4 Mio. Dollar. Neben Smith investierten Google, Tencent und DC-Shoes-Gründer Damon Way. Gestärkt durch die Finanzspritze hat Loom mittlerweile das Beta-Stadium verlassen.

Anzeige
Von sta | Präsentiert von VDI Logo
Zur StartseiteZur Startseite
kommentare

Aktuell wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben. Loggen Sie ich ein oder melden Sie sich neu an, wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben
> Zum Login     > Neu anmelden