19.08.2014, 12:00 Uhr | 0 |

Medizintechnik Wachstumsfinanzierung für MagForce USA

Die MagForce AG, ein auf dem Gebiet der Nanotechnologie führendes Medizintechnik-Unternehmen mit Fokus auf dem Bereich der Onkologie, hat den Abschluss einer Wachstumsfinanzierungsrunde ihrer Tochtergesellschaft MagForce USA, Inc. bekannt gegeben.

Mithril Capital Management, ein Wachstumsfonds für Technologiewerte. fungierte als Leadinvestor. Gegründet wurde der Fonds von Ajay Royan und Peter Thiel. Ebenfalls investiert haben eine Gruppe strategischer Investoren sowie der Vorstand. Der Gesamterlös betrug 15 Mio. Dollar und es besteht die Option die Runde auf insgesamt 30 Mio. Dollar zu erhöhen.

Mit dem Abschluss hält die MagForce AG 77% der Anteile an der MagForce USA. Die strategischen Investoren besitzen aktuell 23% der MagForce USA und können zukünftig ihre Anteile durch Ausübung der von ihnen erworbenen Optionen weiter erhöhen. Die MagForce AG wird jedoch, auch nachdem alle Optionen ausgeübt worden sind, weiterhin die Mehrheit an der MagForce USA halten.

Der MagForce USA, Inc. wurde von der MagForce AG eine Lizenz zur Entwicklung und Kommerzialisierung der NanoTherm Therapie zur Behandlung von Hirn- und Prostatakrebs erteilt. MagForce USA, Inc. wird für die Erschließung des nordamerikanischen Marktes (USA, Mexiko und Kanada) für die Technologie und die Produkte von MagForce zuständig sein. Im Rahmen der Prostatakrebs-Lizenz erhält die MagForce USA zudem eine Umsatzbeteiligung an dem Verkauf der NanoTherm Partikel zur Behandlung von Patienten in dieser Indikation außerhalb von Nordamerika.

Anzeige
Von sta | Präsentiert von VDI Logo
Zur StartseiteZur Startseite
kommentare

Aktuell wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben. Loggen Sie ich ein oder melden Sie sich neu an, wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben
> Zum Login     > Neu anmelden