29.09.2014, 12:00 Uhr | 0 |

Finanzierungsrunde Marktplatz für Sammler sammelt 10 Mio. Euro ein

Catawiki, ein Online-Marktplatz für Sammlergegenstände, hat in einer Series B-Finanzierung insgesamt rd. 10 Mio. Euro eingenommen. Leadinvestor war Accel Partners. Mit an Bord der Geldgeber außerdem: Project A Ventures, Booking.com’s ehemaliger Marketingchef Arthur Kosten und eer holländische Unternehmer Willem Sijthoff. Mit der Finanzierung soll Catawiki weiter internationalisiert werden. Unter anderem ist ein Berliner Büro geplant.

catawiki
Á

Die Catawiki-Gründer René Schoenmakers und Marco Jansen freuen sich über frisches Kapital. 

Foto: Catawiki

Catawiki ist ein Online-Marktplatz für den Kauf und Verkauf von Sammlergegenständen. Die Palette reicht von Comic-Erstausgaben über Dinosaurier-Fossilien bis hin zu Rembrandt-Werken. Aktuell finden wöchentlich mehr als 40 Auktionen statt. Die Plattform hat gut 200.000 registrierte Benutzer.

Das Besondere ist der „expert curated“-Ansatz: Die angebotenen Objekte werden von Experten ausgewählt, kuratiert und vorgestellt. Die größte „Audience“ ist derzeit in den Niederlanden und Frankreich. Die Fangemeinde in Deutschland wächst aber sehr schnell. Die größte Zielgruppe für Modellbahnen und Briefmarken kommt bereits aus der Bundesrepublik.

http://www.catawiki.de

Anzeige
Von sta | Präsentiert von VDI Logo
Zur StartseiteZur Startseite
kommentare

Aktuell wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben. Loggen Sie ich ein oder melden Sie sich neu an, wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben
> Zum Login     > Neu anmelden