16.07.2015, 12:00 Uhr | 0 |

Finanzierung Holtzbrinck Digital steigt bei Pflege.de ein

Das Serviceportal Pflege.de gewinnt einen neuen Investor: Holtzbrinck Digital, die Internet-Beteiligungsholding der Holtzbrinck Publishing Group, steigt bei dem Hamburger Unternehmen ein und erweitert seine Aktivitäten im Bereich Digital Health. Durch eine Kombination aus Kapitalerhöhung und der Übernahme von Anteilen ehemaliger Business Angels erwirbt Holtzbrinck rund 18% am Jungunternehmen.

pflege
Á

Benedikt Zacher und Lars Kilchert sind die Köpfe hinter Pflege.de.

Foto: Pflege.de

Pflegebedürftige und deren Angehörige erhalten bei Pflege.de umfassende Unterstützung bei der Suche nach geeigneten Pflegeeinrichtungen und Leistungen. Ratsuchende können sich unter einer kostenlosen Telefonnummer von Pflegeexperten beraten lassen oder sich über das Online-Magazin informieren. Holtzbrinck Digital fokussiert sich vor allem im Bereich Digital Publishing auf Healthcare- und Ratgeberformate.

Das über Pflege.de vermittelte Geschäftsvolumen lag im vergangenen Jahr bereits im dreistelligen Millionenbereich und wird sich im laufenden Jahr nochmals verdoppeln. Mit der Wachstumsfinanzierung wird pflege.de sein Geschäft konsequent weiter ausbauen.

Die web care LBJ GmbH betreibt das Serviceportal Pflege.de, eine unabhängige Anlaufstelle für Pflegebedürftige und ihre Angehörigen im Internet. Gründer und Geschäftsführer der web care LBJ GmbH sind Lars Kilchert und Benedikt Zacher.

Anzeige
Von sta | Präsentiert von VDI Logo
Zur StartseiteZur Startseite
kommentare

Aktuell wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben. Loggen Sie ich ein oder melden Sie sich neu an, wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben
> Zum Login     > Neu anmelden