11.07.2013, 12:00 Uhr | 0 |

Holtzbrinck und Tengelmann investieren in Springlane Frisches Kapital für Küchenshop

Holtzbrinck Ventures und Tengelmann Ventures investieren in Springlane, einen Online-Händler für Küchenzubehör. Laut Gruenderszene.de floss dabei ein mittlerer, einstelliger Millionenbetrag. Springlane bietet alles rund um den Herd. Die Palette reicht von elektrischen Küchenhelfern über Töpfe, Pfannen, Glaswaren und Besteck bis hin zu Weinen.

Küche
Á

Schnell einen neuen Topf bestellen - bei Springlane.de bedarf es dazu nur weniger Klicks.

Foto: Vodafone

Mit dem frischen Kapital will Springlane nach eigenen Angabe in den nächsten Monaten und Jahren zum „führenden Einzelhändler für Kochzubehör“ werden.

Neben der Marktführerschaft nennt Springlane ganz konkret noch weitere Punkte: „Wir werden das aufgenommene Kapital in den Aufbau des Teams und der Logistik stecken. Außerdem in die Erweiterung des Produktportfolios und der Funktionalitäten auf der Plattform, sowie in eine Marketingkampagne und in den Aufbau der Marke Springlane.“

https://www.springlane.de

Anzeige
Von sta | Präsentiert von VDI Logo
Zur StartseiteZur Startseite
kommentare

Aktuell wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben. Loggen Sie ich ein oder melden Sie sich neu an, wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben
> Zum Login     > Neu anmelden