20.08.2013, 14:03 Uhr | 0 |

SporTrade sammelt Geld ein Anschubfinanzierung für Sportmarktplatz

Der Sportmarktplatz SporTrade hat einen weiteren Investor gewonnen. Die Berliner German Startups Group investiert gemeinsam mit den bisherigen Geldgebern Hans-Dieter Lochmann und der IBB Beteiligungsgesellschaft einen mittleren sechsstelligen Betrag.

SporTrade
Á

Das Team von SporTrade will über Crowdinvesting auch die eigene Community am Unternehmenserfolg beteiligen.

Foto: SporTrade

Helge Hinrichs und Stefan Moosleitner - beides passionierte Triathleten - gründeten SporTrade.de vor zwei Jahren in Berlin weitestgehend mit eigenem Kapital. Der Marktplatz wendet sich vor allem an Ausdauersportler, deren Bedarf an technischer Ausrüstung wächst. Neben dem Handel mit gebrauchten Sportartikeln will SporTrade insbesondere jungen, innovativen und hochwertige Marken eine Plattform bieten. Dabei bietet das Unternehmen nicht nur auf dem eigenen Marktplatz an, sondern bindet über Schnittstellen andere Plattformen sowie händlereigene Shops in sein Angebot ein. Mit dem neuen Investor steht dem Start-up ein Serial-Entrepreneur zur Seite. Christoph Gerlinger, der Mann hinter der German Startups Group, ist Gründer und ehemaliger CEO der Frogster Interactive Pictures AG. Das frische Kapital will SporTrade für die Weiterentwicklung der eigenen Plattform und die Ausweitung der bestehenden Kundenbasis verwenden. Zusätzlich möchte das Unternehmen mit einer auf Companisto laufenden Crowdinvesting-Kampagne die eigene Community finanziell am Erfolg beteiligen.

Anzeige
Von ps
Zur StartseiteZur Startseite
kommentare

Aktuell wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben. Loggen Sie ich ein oder melden Sie sich neu an, wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben
> Zum Login     > Neu anmelden