24.10.2013, 12:00 Uhr | 0 |

Finanzierungsrunde 3,25 Mio. Dollar für Einkaufsverwaltung von itembase

Die itembase GmbH hat neues Kapital in Höhe von 3,25 Mio Dollar erhalten. Die Finanzierung soll für die weitere Entwicklung des Produkts sowie die Erweiterung des Vertriebs verwendet werden. An der Finanzierungsrunde haben die bestehenden Investoren Hightech Gründerfonds (HTGF), Rheingau Partners, German Startups Group, Westtech sowie HR Alpha und einige Business Angels teilgenommen.

itembase bietet (professionellen) Online-Käufern die Möglichkeit, Rechnungen, Gebrauchsanweisungen, Garantien und Bilder zu ihren Neuerwerbungen automatisiert zu verwalten. Außerdem können die Nutzer jederzeit kontrollieren, was ihre Produkte aktuell im Internet noch wert sind – und sie ggf. mit wenigen Klicks wieder verkaufen.

Das Unternehmen wächst stark. Bis Ende Q3 2013 wurden 7000 Online-Einkäufer integriert, was ein relativ stabiles monatliches Wachstum von 35% seit Januar ergibt. CTO Ramo Karahasan erklärt: „Es ist klasse zu sehen, wie User sowie Retail Partner itembase nutzen. Wir sind Stand heute bei ungefähr 1,5 Mrd. Dollar Bruttowarenwert und unser System hat hier noch viel Potenzial.“

https://www.itembase.com

Anzeige
Von sta | Präsentiert von VDI Logo
Zur StartseiteZur Startseite
kommentare

Aktuell wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben. Loggen Sie ich ein oder melden Sie sich neu an, wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben
> Zum Login     > Neu anmelden