20.06.2013, 08:00 Uhr | 0 |

Riesendeal in Südostasien 100 Mio. Dollar für Lazada

Lazada, ein Sproß aus der Rocket Internet Familie und nach eigenen Angaben Südostasiens größter Online-Shop, hat 100 Mio. Dollar Wagniskapital eingesammelt.

Lazada
Á

Lazada verspricht seinen Kunden eine schnelle Lieferung – und will die jüngste Kapitalspritze u.a. nutzen, um den Logistikprozess zu optimieren.

Foto: Lazada

Das Geld stammt teilweise vom neuen Investor Verlinvest, einer familiengeführten Beteiligungsgesellschaft aus Belgien. Außerdem haben die Altinvestoren ihren Einsatz erhöht. Dies sind Holtzbrinck Ventures, Kinnevik, Summit Partners und die Tengelmann Gruppe.

Lazada unterhält Niederlassungen in Indonesien, Malaysia, Thailand, Vietnam und auf den Philippinen. Das Spektrum des Angebots reicht von Consumer Electronics über Haushaltswaren bis hin zu Spiel- und Sportwaren. Teile des Geldes sollen in die Verbesserung der Logistik fließen. Schon jetzt werden angeblich 90% aller Bestellungen am Tag der Bestellung versendet. 85% der Pakete erreichen den Kunden am kommenden Tag – solange sie in erschlossenen Regionen wohnen.

http://www.lazada.com

Anzeige
Von Stefan Asche
Zur StartseiteZur Startseite
kommentare

Aktuell wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben. Loggen Sie ich ein oder melden Sie sich neu an, wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben
> Zum Login     > Neu anmelden