14.05.2013, 19:48 Uhr | 0 |

"Ausgezeichnet:" Top-Gründungskonzepte aus dem Rheinland

Die Sieger der Stufe 2 des NUK-Businessplan-Wettbewerbs stehen fest. Den Hauptpreisträgern bescheinigen die NUK-Juroren einen hervorragend ausgearbeiteten Grob-Businessplan und eine erfolgsversprechende Geschäftsidee mit hohem Wachstumspotenzial.

Gründer Desino
Á

Die drei Gründer von Desino – ein Ingenieur, ein Designer, ein Sportwissenschaftler.

Foto: NUK

Die Gründerteams wurden mit einem Preisgeld in Höhe von je 1.000 Euro ausgezeichnet. Gewonnen haben:

  • Desino. In Zusammenarbeit mit Experten aus dem medizinischen Bereich entwickeln die Gründer einen innovativen Rollstuhl mit dynamischer Sitzfläche (Foto). Das interdisziplinäre Team besteht aus einem Designer, einem Ingenieur sowie einem Sportwissenschaftler.
  • Hafervoll. Das Müsli für die Hosentasche: Hafervoll Riegel sind ausnahmslos ohne Zusatzstoffe und haben mehr Haferflocken als alle anderen Müsliriegel auf dem Markt. Hafervoll eben. Der perfekte und gesunde Snack im Alltag, im Job oder Sport.
  • Keratas. Die Aachener bieten Dienstleistungen und Produkte zum Ersatz von Tierversuchen an. Ihre in vitro Technologie gestattet eine aussagekräftige Bewertung der Wirkung von Pharma-, Chemie- und Medizinprodukten auf das Auge. (sta)

http://www.neuesunternehmertum.de/bpw-2013-zahlen-und-fakten-stufe-2/

Anzeige
Von Stefan Asche
Zur StartseiteZur Startseite
kommentare

Aktuell wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben. Loggen Sie ich ein oder melden Sie sich neu an, wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben
> Zum Login     > Neu anmelden