16.10.2013, 12:00 Uhr | 0 |

Sieg für Ampido Private Parkplatzvermietung gewinnt Smart Solutions Award

Im Rahmen seines „Innovation Days“ vergibt Vodafone den Vodafone Smart Solutions Award für die innovativsten Lösungen, die das Potenzial mobiler Kommunikation und Vernetzung für den privaten und geschäftlichen Alltag nutz- und erlebbar machen. Eine ausgewählte Jury hat die vier Finalisten nach vielen Kriterien – darunter dem innovativen Einsatz mobiler Kommunikation und Vernetzung, der Originalität sowie der technischen Umsetzung – ausgewählt.

1. Platz: Ampido, die mobile Parkplatz App. Die Smartphone-App Ampido zeigt den nächsten freien Parkplatz und ermöglicht das flexible Teilen bzw. Vermieten von allen Arten von Parkplätzen. Möglich wird dies in Form eines Marktplatzes, auf dem Besitzer von Stellplätzen, Garageneinfahrten oder Unternehmensparkplätze in der Zeit, in der sie ihre Parkplätze selbst nicht nutzen, diese bereitstellen können. Besonders spannend: Jeder kann mitmachen und sowohl Anbieter als auch Nutzer werden.

2. Platz: Asina, das Seniorentablet von Exelonix. Tablets werden mit der einfach zu bedienenden Asina-Oberfläche für Senioren noch interessanter und ermöglichen ein selbständiges und komfortables Leben. Neben Hausnotruf, Medikamentenerinnerung, Vitaldatenmessung und bequemer Audio- und Videotelefonie erschließt Asina auch die Möglichkeiten des Internets für Senioren und ermöglicht die vollwertige Teilhabe an der Informations- und Wissensgesellschaft.

3. Platz: Meister Cody, das Serious Game von Kaasa Health. Mit Meister Cody bietet Kaasa Health ein Onlinespiel für pädagogische Zwecke für sieben- bis zehnjährige Kinder. Das Spiel hilft bei der Erkennung von Rechenschwächen (Dyskalkulie) und bietet Kindern die Möglichkeit, diese mit Hilfe von spielerischen Trainings zu behandeln.

Nominiert war außerdem SunCrafter, die mobile Ladestation von Delta Netzwerk. Der SunCrafter ist eine photovoltaik-betriebene Ladestation für Smartphones und andere Handheldgeräte. Autark und mobil kann der SunCrafter flexibel auf dem Gelände von Musikfestivals und anderen Großveranstaltungen platziert werden, wo er den hohen Bedarf der Besucher nach Strom bzw. Akkuladung deckt. In einer aktualisierten Version kann der SunCrafter über 500 Geräte gleichzeitig laden.

Anzeige
Von sta | Präsentiert von VDI Logo
Zur StartseiteZur Startseite
kommentare

Aktuell wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben. Loggen Sie ich ein oder melden Sie sich neu an, wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben
> Zum Login     > Neu anmelden