26.02.2014, 12:00 Uhr | 0 |

NUK Businessplan-Wettbewerb Gute Ideen aus dem Rheinland

Den Hauptpreisträgern der Stufe 1 des NUK-Businessplan-Wettbewerbs bescheinigten die Juroren von NUK Neues Unternehmertum Rheinland e.V. eine sehr gute Geschäftsidee und eine hervorragend ausgearbeitete Ideenskizze. Jedes der drei Teams bekam für ihr fünf bis zehnseitiges Geschäftskonzept bei der Prämierungsfeier am 18. Februar 2014 ein Preisgeld von 500 Euro.

Eco-Afff
Á

Das Eco-AFFF-Team, bestehend aus Dirk Blunk, Katharina Alamo Alonso, Janna Velder und Richard Meisenheimer, entwickelt umweltfreundliche Löschschäume.

Foto: O. Schulze

Im Folgenden eine Selbstdarstellung der Gründerteams:

Eco-AFFF: „Als Spezialist für Hochleistungstenside bieten wir innovative Erzeugnisse für fluorfreie wasserfilmbildende Löschschäume. Somit existieren erstmals wirkungsgleiche Alternativen zu den bisherigen fluorhaltigen und stark umweltschädlichen Produkten.“

Wildling – Innovative Kinderschuhe: „Wildling, eine neue Generation von Kinderschuhen mit anatomischer Passform, besticht durch eine innovative Stoffsohle, die ein Laufgefühl wie barfuß ermöglicht und gleichzeitig vor Kälte und Nässe sowie Schnitt- und Stichverletzungen schützt.“

uniPOLL: „uniPOLL ist eine webbasiertes Abstimmungstool, das hilft, universitäre Großveranstaltungen interaktiver zu gestalten, und so die Lehre zu verbessern. Dozenten können verschiedene Fragetypen stellen, um Live-Feedback zum Vorlesungsstoff zu erhalten.“

http://www.n-u-k.de

Anzeige
Von sta | Präsentiert von VDI Logo
Zur StartseiteZur Startseite
kommentare

Aktuell wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben. Loggen Sie ich ein oder melden Sie sich neu an, wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben
> Zum Login     > Neu anmelden